Rekordzahl an Auszubildenden

22 neue Mitarbeiter starten bei Computacenter in Kerpen

(PresseBox) (Kerpen, ) Der IT-Dienstleister Computacenter verzeichnet trotz schwieriger wirtschaftlicher Großwetterlage dieses Jahr einen Rekord an Auszubildenden: 22 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter starten heute in der Zentrale in Kerpen in das Berufsleben. Die Schulabsolventen erwartet eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung in den Berufen Bürokauffrau/mann, Fachinformatiker/in in den Fachrichtungen Systemintegration und Anwendungsentwicklung, IT-Systemelektroniker/in, Informatikkauffrau/mann oder Fachkraft für Lagerlogistik. In den nächsten drei Jahren werden sie verschiedene Unternehmensabteilungen durchlaufen, in Projekt- und Teamarbeit eingesetzt werden und mit neuesten Technologien arbeiten. Nach dieser Zeit haben die Auszubildende sehr gute Chancen, in eine Festanstellung übernommen zu werden.

"Wir freuen uns, in diesem Jahr so viele Auszubildende bei uns begrüßen zu dürfen. Computacenter bietet jungen Menschen attraktive und abwechslungsreiche Jobs in einer zukunftsorientierten Branche. Wir setzen alles daran, unsere neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassend auszubilden und zu fördern", erklärt Ian Bracey, Director Human Resources bei Computacenter in Kerpen.

Für das Unternehmen ist die Zahl der neuen Auszubildenden ein Rekord. Im Vergleich zu zehn bzw. zwölf neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den beiden vergangenen Ausbildungsjahrgängen hat sich die Anzahl in 2009 nahezu verdoppelt. Bemerkenswert daran ist, dass die Hälfte der neuen Kolleginnen und Kollegen nicht-technische Berufe wie beispielsweise Bürokauffrau/mann und Fachkraft für Lagerlogistik erlernt. Am Computacenter-Standort in Kerpen sind nun insgesamt 42 Auszubildende beschäftigt. Diesen ermöglicht der IT-Dienstleister verantwortliches Arbeiten und unterstützt einen unternehmerischen Geist. Dabei wird eine ausgeprägte Teamfähigkeit sowie hohe Einsatz-, Lern- und Verantwortungsbereitschaft erwartet. Als attraktiver Arbeitgeber - Computacenter wurde 2009 als Top Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet - bietet das Unternehmen seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich gemäß ihren persönlichen Eigenschaften und Fähigkeiten weiterzuentwickeln und zu engagieren.

Computacenter AG & Co. oHG

Computacenter ist Europas führender herstellerübergreifender Dienstleister für Informationstechnologie. Kundennähe bedeutet für uns, Geschäftsanforderungen zu verstehen und präzise darauf einzugehen. Auf dieser Basis entwickeln, implementieren und betreiben wir für unsere Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen. Wir bewerten den Nutzen neuer Technologien und integrieren diese schnell und professionell in vorhandene IT-Umgebungen. Unsere Finanzstärke und Marktpräsenz bieten Kunden und Partnern langfristige Stabilität und Sicherheit.

Wir erreichen unsere Kunden über ein flächendeckendes Netz von Standorten in Deutschland, England, Frankreich und Benelux sowie über unsere internationalen Partner in Europa, Asien und Nordamerika. Im Jahr 2008 erwirtschaftete Computacenter mit fast 10.200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 3,22 Milliarden Euro. In Deutschland beschäftigt Computacenter rund 4.000 Mitarbeiter und erzielte 2008 einen Umsatz von 1,082 Milliarden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.