Computacenter implementiert Windows 7

Frühzeitiger Einsatz verspricht hochwertige Beratungs- und Projektdienstleistungen für Kunden

(PresseBox) (Kerpen, ) Computacenter nimmt als einziges Systemhaus in Deutschland am Microsoft Windows 7 First Wave Program teil. Dadurch ist es dem IT-Dienstleister möglich, das Produkt noch vor dessen Markteinführung einzusetzen. Während Microsoft Mitte Juni ankündigte, dass das neue Betriebssystem Windows 7 ab dem 22. Oktober 2009 allgemein verfügbar sein wird, erfolgt bei Computacenter der interne Rollout erster PCs und Notebooks mit dem neuen System bereits jetzt. Der IT-Dienstleister hat seine gesamte Client-Strategie auf das Microsoft-Betriebssystem der nächsten Generation ausgerichtet. Durch den frühzeitigen internen Einsatz sammelt Computacenter umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit dem neuen System. Diese kann das Unternehmen an seine Kunden weitergeben und ist bereits vor dem Veröffentlichungstermin des Betriebssystems in der Lage, hochwertige Beratungs- und Projektdienstleistungen zu Windows 7 anzubieten.

Computacenter AG & Co. oHG

Computacenter ist Europas führender herstellerübergreifender Dienstleister für Informationstechnologie. Kundennähe bedeutet für uns, Geschäftsanforderungen zu verstehen und präzise darauf einzugehen. Auf dieser Basis entwickeln, implementieren und betreiben wir für unsere Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen. Wir bewerten den Nutzen neuer Technologien und integrieren diese schnell und professionell in vorhandene IT-Umgebungen. Unsere Finanzstärke und Marktpräsenz bieten Kunden und Partnern langfristige Stabilität und Sicherheit.

Wir erreichen unsere Kunden über ein flächendeckendes Netz von Standorten in Deutschland, England, Frankreich und Benelux sowie über unsere internationalen Partner in Europa, Asien und Nordamerika. Im Jahr 2008 erwirtschaftete Computacenter mit fast 10.200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 3,22 Milliarden Euro. In Deutschland beschäftigt Computacenter rund 4.000 Mitarbeiter und erzielte 2008 einen Umsatz von 1,082 Milliarden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.