Data Track Regler zur Prozesskontrolle

(PresseBox) (Christchurch, Dorset (UK) / Unterschleißheim, ) PID-Regler für Hutschienenmontage und zur Messwertumwandlung der Tracker 300 Serie von Data Track Prozess Instruments ermöglichen eine preisgünstige Prozesskontrolle. Die PID-Reglung (z.B. für pulsbreitenmoduliertes Kühlen und Heizen bei gleichzeitiger Temperaturüberwachung) ist integriert, so dass Messwerterfassung und Prozesssteuerung autark in einem Modul erfolgen. Notprogramme bei Kommunikationsverlust und Sensorausfall sind programmierbar. Zur Optimierung der PID-Regelung lassen sich zwei unterschiedliche Parametersätze speichern. Für die Prozessüberwachung werden die Messdaten in Echtzeit über ein Zweidraht-Interface der seriellen RS485 Schnittstelle zur Verfügung gestellt, die bis 1,2km Leitungslänge eine einfache angereihte Verdrahtung der addressierbaren Module bietet. Nach Industriestandard wir das Modbus Protokoll verwendet, das alle gängige Software für Messumgebungen unterstützt. Software zur Konfiguration und Handbücher sind den Geräten beigefügt und im Internet bereitgestellt. Zur Arbeitsvereinfachung trägt bei, dass alle Einstellungen der Module zentral am PC konfigurierbar sind, ohne Potentiometer oder Brücken der einzelnen Hutschienenmodule im Schaltschrank einstellen zu müssen. Jedes verdrahtete Modul kann für sich allein über eine direkt Steckverbindung zum Labtop konfiguriert werden. Ein Modul liefert 21Bit (24Bit intern) genaue Messungen mit allen Standardsensoren und universell den Messgrößen Strom, Spannung, Widerstand bei strikter galvanischer Trennung. Die Module übernehmen die Stromversorgung von Sensoren, deren Linearisierung und auf Wunsch die isolierte lineare analoge Wiederübertragung der Messwerte. Auch die Stützpunkte einer frei gewälten Linearisierung lassen sich ist im Modul speichern. Eine Nutzung als DAC zur Ausgabe von Analogsignalen ist möglich. Alarmschwellen bieten Hinweise auf Grenzwertüberschreitungen oder Sensoralterung, Zusatzmodule erweitern Relais- oder TTL Ausgänge für Steuer- und Regelsignale. In das Prozesskontrollsystem integrieren sich Panelmeter mit Anzeigen für alle gängigen Messgrößenund bieten zusätzliche die Funktionalität der beschriebenen Messwandler. Optionale Bedienknöpfe ermöglich Zusatzfunktionen, wie z.B. Tara oder Rückstellung von Alarmen. Auf der Softwareseite bietet Data Track ein SCADA (Supervisory Control and Data Acquisition; Überwachung, Steuerung, Datenerfassung) Softwaresystem zur Darstellung, sowie Kontrolle der Systemzustände und die Steuerung von Anlagen am Touchscreen oder mit gängigen Browsern via Webinterface. In Deutschland sind die Messwandler, Prozessteuermodule, Anzeigen und Software von DataTrack bei der CompuMess Elektronik GmbH, Unterschleißheim (www.compumess.de) erhältlich.

Die Firma Data Track Prozess Instruments Christchurch, Dorset (UK) ist Teil der weltweit in der Netzwerk- und Kommunikationstechnik tätigen Data Track Gruppe. Sie entwickelt und fertigt seit 15 Jahren Geräte für Industrieanwendungen in der Prozesstechnik gemäß ISO 9001:2000 und NAMAS Standards.

CompuMess Elektronik GmbH

Die CompuMess Elektronik GmbH mit Sitz in 85716 Unterschleißheim, Lise-Meitner-Str.1 ist eine Vertriebsfirma für Komponenten, Baugruppen und Mess-Tools für den weltweiten Elektronik- und Telekommunikationsmarkt, für die Medizintechnik, die Automotive-, Avionics-, Maschinenbau- und chemische Industrie, für den Energieversorgungsbereich und für Forschung und Lehre. Das Leistungsfeld umfasst neben einem ständig erweiterten Produktangebot Beratung, Unterstützung und Information für eine optimale Aufgabenlösung zum Kundennutzen.

Für die Produkte werden Schulung, Wartung, Kalibration und Service angeboten. Deutsche Kataloge mit bis zu 270 Seiten helfen sich im reichhaltigen Produktspektrum zu orientieren. Die Produktauswahl auf den Websites www.netzteile.de und www.compumess.de bietet dem Kunden individuelle Suchfunktionen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.