BITKOM-Branchenindex steigt deutlich stärker als der ifo-Konjunkturtest - die IT-Branche doch schon wieder in Wachstumslaune

(PresseBox) (Ludwigsburg, ) Der BITKOM-Branchenindex basiert auf einer vierteljährlichen Konjunkturumfrage bei ITK-Unternehmen in Deutschland. Für die aktuellen Ergebnisse wurden 280 Unternehmen im Zeitraum vom 26.04.2010 bis 31.05.2010 befragt.

Der BITKOM-Index als Saldo der Umsatzerwartungen ist im Vergleich zum Vorquartal um 13 Punkte auf 48 Punkte gestiegen und hat somit den Wachstumstrend fortgesetzt. Dabei konnten 59% der Befragten Umsatzzuwächse verzeichnen, Umsatzrückgänge mussten nur 29% verbuchen. Die steigende Entwicklung der Konjunktur veranlasst vor allem mittelständische Unternehmen wieder mehr in IT zu investieren (vgl. COMPRiS Channel Facts Juni 2009) und beschert somit der IT-Branche einen starken Aufschwung.

Bessere Stimmung führt zu steigender Umsatzerwartung Für das 2. Quartal 2010 rechnen 69% der Firmen mit steigenden Umsätzen im Vergleich zum Vorjahr, für das gesamte Jahr 2010 gesehen sind es 71%.

Die bessere Stimmung lässt die Hoffnung zu, dass auch die Umsätze wieder weiter steigen. Die IT-Branche zählt hierbei bereits wieder zu den wachstumsstärksten.

Vor allem Software-Unternehmen sehen die aktuelle Lage optimistisch und blicken positiv in die Zukunft.

Chancen für Hersteller und Systemhäuser

Die positiven Prognosen in der IT-Branche bieten sowohl für Hersteller wie auch für Systemhäuser Chancen für weiteres Wachstum. Gerade jetzt ist es wichtig, die positive Energie an die Kunden und Mitarbeiter weiterzugeben.

Durch die positive Entwicklung der Wirtschaftslage wird vor allem bei mittelständischen Unternehmen wieder verstärkt Geld für Investitionen bereitgestellt. Hersteller müssen ihren Vertriebspartnern die richtigen Angebote und Produktlösungen zur Verfügung stellen, um das entstehende Potenzial gemeinsam abzugreifen.

COMPRiS GmbH

COMPRiS ist europaweit für führende Hersteller und Distributoren der IT/TK Branche als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen tätig. Das Leistungsspektrum umfasst strategische Beratungsansätze, Marktzugangs- und Potenzial Analysen im Channel Management sowie Services in den Bereichen Business Process Management, Value Communications und Channel Recruitment & Development.

Mit der Eigenentwicklung COMPRIS PRM stellt COMPRiS Herstellern ein Tool zum automatisierten Sales Out Measurement zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.