Der Chef-Check

Neuer Onlinecheck auf www.topjob.de zeigt im Handumdrehen, wie gut der Brötchengeber ist

(PresseBox) (Überlingen, ) Noch schneller als bisher, nämlich nach nur zwölf Klicks, wissen Arbeitnehmer, ob sie in ihrem Unternehmen gut aufgehoben sind. Der Grund: Die compamedia GmbH hat ihren kostenlosen Arbeitgebercheck komplett überarbeitet und verkürzt - ohne auf Substanz zu verzichten.

"Der Test kann jetzt noch schneller durchgeführt werden. Ab sofort reichen ein Dutzend Entscheidungen, um eine solide erste Aussage über die Qualitäten des Arbeitgebers zu erhalten", bringt Dr. Heike Bruch, Professorin der Universität St. Gallen und Autorin des Checks, die Neuerung auf den Punkt. Auch weiterhin deckt der Test alle relevanten Bereiche des Personalmanagements ab und liefert dem User eine verlässliche Analyse darüber, ob sein aktueller Job top ist - oder doch eher ein Flop.

Der Arbeitgebercheck wurde von der Universität St. Gallen konzipiert und von der compamedia GmbH umgesetzt. Unter www.topjob.de klopft er sechs zentrale Bereiche der Personalarbeit ab: "Führung und Vision", "Motivation und Dynamik", Kultur und Kommunikation", "Mitarbeiterentwicklung und -perspektive", "Familienorientierung und Demografie" sowie "Internes Unternehmertum".

Und hier geht's direkt zum Chef-Check: http://www.sphinxonline.net/...

compamedia GmbH

compamedia hat sich auf die Organisation von Benchmarkingprojekten für den Mittelstand und den Aufbau mittelständischer Netzwerke spezialisiert. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der medienwirksamen Begleitung der Projekte, für die wissenschaftliche Umsetzung zeichnen fachlich kompetente Partner verantwortlich. compamedia realisiert das Arbeitgeberbenchmarking "Top Job - Die 100 besten Arbeitgeber im Mittelstand", das Innovationsprojekt "Top 100 - Die 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand" sowie "Ethics in Business - Vorreiter ethischen Handelns".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.