Das kostenlose Online-Innovationsbarometer

compamedia GmbH und die Wirtschaftsuniversität Wien testen schnell und kurzweilig die Innovationskraft mittelständischer Unternehmen

(PresseBox) (Überlingen/Wien, ) Wie ist es um das Innovationspotenzial Ihres Unternehmens bestellt? Darauf gibt ein Schnelltest der Website www.top100.de erste Antworten. Das Online-Tool wurde von Dr. Nikolaus Franke konzipiert, Professor für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien. Franke ist wissenschaftlicher Leiter des Innovationsprojekts "Top 100".

Der Innovationscheck unter www.top100.de/projekt/fit-fuer-top-100/index.html prüft im Kleinen, was beim Benchmarking "Top 100" im Großen untersucht wird: Wie ist das eigene Unternehmen in Punkto Innovationsklima, Innovationsmarketing oder auch Engagement des Top-Managements im Innovationsprozess aufgestellt? Das gibt beispielsweise Aufschluss darüber, ob Mitarbeiter den nötigen Freiraum zum Entwickeln und Verfolgen eigener Ideen bekommen. Oder darüber, ob es Meilensteine gibt, an denen Innovationen sich immer wieder beweisen müssen oder nicht mehr weiter verfolgt werden. Der Check beinhaltet 16 Fragen, die in 5 Minuten beantwortet werden können. Am Ende des Tests steht eine grafische Auswertung sowie eine kurze Beurteilung des Innovationspotenzials.

Initiator und wissenschaftliche Leitung

compamedia organisiert Benchmarkingprojekte für den Mittelstand. Mit ihren bundesweiten Unternehmensvergleichen TOP 100, TOP JOB, TOP CONSULTANT sowie ETHICS IN BUSINESS prämiert und begleitet sie Unternehmen, die in den Bereichen Innovation, Personalmanagement, Beratung und Wertemanagement Hervorragendes leisten. Die wissenschaftliche Leitung von TOP 100 hat seit 2002 Dr. Nikolaus Franke inne. Er ist Professor für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.