Comp4U GmbH seit März 2009 Secuware Gold-Partner

(PresseBox) (Langen, ) Die Comp4U GmbH und der IT-Security-Experte SECUWARE kooperieren mit einem Abkommen über Marketing, Vertrieb und den Support von Sicherheitslösungen für Unternehmensnetzwerke. Der Vertrieb der SECUWARE Produkte in der gesamten DACH-Region erweitert das Portfolio der Comp4U GmbH um weitere Komponenten für individuell angepasste Netzwerk-Sicherheitsstrategien.

Mobilität und Flexibilität sind Trumpf - dazu gehört in vielen Unternehmensnetzwerken der verstärkte Einsatz von Notebooks, PDAs und Smartphones, denn die Leistungsfähigkeit mobiler Endgeräte ist in den letzten Jahren immens gestiegen. In der Folge gilt es, den verstärkten Datenaustausch nicht zum Sicherheitsrisiko werden zu lassen. Neben der Gefahr des Ausspionierens durch Dritte oder eines internen Datenverlustes sind es die mobilen Geräte selbst, die durch den Einsatz in verschiedenen und auch ungeschützten Netzen Malware in das eigene Firmennetz einschleusen können. Die Verschlüsselungslösungen von SECUWARE tragen effizient dazu bei, Infiltrationen und unzulässige Datenexporte jeglicher Art weitgehend zu unterbinden. Immer unter der Prämisse, dass die nahtlose Einbindung in laufende Security- und Policy-Systeme möglich sein muss und keine Einbußen der Netzwerkleistung hinzunehmen sind.

Autorisierung ist die Lösung: von der PBA bis zum geschlossenen Informationskreislauf

Die SECUWARE-Produkte Crypt 2000 (C2K) und Crypt 4000 (C4K) bilden durch explizite Zugriffsberechtigungen einen Schutz gegen Leckagen im Netzwerk und auf allen Datenträgern. Beginnend bei der Pre-Boot-Authentication können nur berechtigte Mitarbeiter ein System starten und somit Zugriff auf sensible Informationen erhalten. Definierte Nutzergruppen tauschen Informationen durch Verwendung derselben Verschlüsselung aus, es entsteht ein in sich geschlossenes System, das allen anderen Nutzern des Netzes und auch potentiellen Angreifern von außen den Zugriff verweigert. Die Verschlüsselungsmöglichkeiten umfassen zum Beispiel auch physikalische Medien wie Daten-CDs, deren Inhalt dann wiederum auch nur berechtigten Benutzern zugänglich ist. Ebenso kann auch das Einlesen unverschlüsselter Daten-CDs auf einen Unternehmens-PC unterbunden werden, wodurch mit dem Einsatz von C2K und C4K die Daten und die Unternehmensnetzwerke selbst geschützt sind.

Device Management für konsequente Zugriffsbeschränkungen

SECUWARE Crypt 200/4000 Enterprise: dieses erweiterte Modul erlaubt über eine Management-Konsole rigide Definitionen von Zugriffsberechtigungen auf Geräte und Daten, indem der Sicherheitsadministrator zum Beispiel eine Whitelist für autorisierte USB- und FireWire-Geräte erstellt, die wiederum auch nur von den autorisierten Benutzern verwendbar sind. Die Anzahl der Kanäle, Ports und Schnittstellen, in die Malware in das Netzwerk eindringen kann oder potentiell Daten unberechtigt abfließen, lässt sich so effektiv verringern.

"Die Gold-Partnerschaft mit SECUWARE gibt uns als Reseller noch mehr Tools in die Hand, noch spezifischere Strategien für die IT-Sicherheit in Unternehmen zu entwickeln. Unsere Erfahrungen und Kompetenzen beim Einsatz der SECUWARE Produkte machen eine bilaterale Zusammenarbeit möglich, von der letztlich unsere Kunden im täglichen Produktivbetrieb profitieren. Denn Datendiebstahl und Angriffe aus dem Netz sind alltägliche Risiken, die es zu minimieren gilt", so Christian W. Seehafer, Geschäftsführer der Comp4U EDV-Anlagen GmbH.

Über SECUWARE

SECUWARE wurde 1998 in Madrid als spezialisierter Hersteller stabiler Sicherheitslösungen für das spanische Verteidigungsministerium gegründet. Die Flagschiff-Produkte schützen sensible Informationen auf Desktops, Laptops und anderen Geräten, während sie gleichzeitig unerlaubte Zugriffe auf lokale und netzwerkweite Ressourcen abwehren. Mittlerweile verfügt SECUWARE weltweit über mehr als 800.000 Benutzer im Unternehmensumfeld wie in staatlichen Organisationen. Weitere Informationen: www.secuware.com.

Comp4U EDV-Anlagen GmbH

Die comp4U GmbH mit Sitz in Langen hat sich seit ihrer Gründung 1990 zum Full-Service-IT-Dienstleister für Unternehmen entwickelt. Speziell im Bereich der Finanz- und Börsendienstleister hat sich die Comp4U GmbH u.a. mit maßgeschneiderten Werkzeugen zur Kontribution erfolgreich am Markt positioniert. Das technologische Know-how der Comp4U GmbH erstreckt sich neben den eigenen Softwareentwicklungen auch auf die Entwicklung und Umsetzung gesamter Unternehmens-IT-Strukturen. Weitere Informationen: www.comp4u.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.