Eintrittskarten für die Buchmesse auch online erhältlich

Online-Ticket-Lösung der Community4you ermöglicht Fachbesuchern direkten Einlass

(PresseBox) (Chemnitz, ) Die Frankfurter Buchmesse wartet 2005 mit besonderen Kundenservices auf: Fachbesucher können sich online registrieren und anschließend ihre Eintrittskarte bestellen oder direkt selbst ausdrucken. In diesem Jahr gelten die selbst gedruckten Online-Tickets erstmals auch als Fahrkarte im RMV-Gebiet.
Die Besucher müssen damit nicht mehr anstehen und können mit dem selbst ausgedruckten Ticket direkt durch den Einlass. Die durch das Chemnitzer IT-Softwareunternehmen Community4you GmbH realisierte Lösung stellt dabei sicher, dass auch hohe Stückzahlen kein Problem darstellen und jede Karte nur ein Mal funktioniert. Durch die Verbindung mit dem Personalausweis, eindeutiger gültiger Kartennummer und den grafischen Verfahren weisen auch die Nahverkehrstickets eine hohe Fälschungssicherheit mit effektiven Kontrollverfahren auf.

Durch ihre Registrierung können Fachbesucher auch den personalisierten „My Book Fair“ Account mit zusätzlichen Online-Services nutzen. Um eine Eintrittskarte für die Frankfurter Buchmesse zu erhalten, kann der Besucher diese auch auf dem Onlineweg bestellen. Nach Bezahlung erhält er die vollständig personalisierte Karte, die er direkt zu Hause auf seinem Drucker ausdrucken kann. Über das integrierte Print-on-Demand Modul werden die Eintrittskarten inklusive Barcode und Nahverkehrsticket (Kombi-Ticket) erzeugt. Gültige Veranstaltungskartennummern werden automatisch mit den Einlasssystemen abgestimmt. Nach erfolgreicher Bezahlung werden verkaufte Tickets in den Einlasssystemen aktiviert. Auch hohe Stückzahlen und internationale Bestellungen stellen kein Problem dar. Als gültige Zahlverfahren sind Kreditkarten ebenso integriert wie das Lastschriftverfahren.

Neben der Frankfurter Buchmesse stehen die Fachbesucherregistrierung und die Online-Ticket-Lösung der Community4you GmbH etwa 100 Veranstaltungsportalen der Messe Frankfurt GmbH zur Verfügung.

community4you AG

Das IT-Softwareunternehmen Community4you GmbH (www.community4you.de) kombiniert in seiner Enterprise Portal Systemlösung open-EIS (www.open-eis.com) ein Wissens- und Informationsmanagement- System mit integrierten eLearning Funktionalitäten auf einer modernen, internetbasierten Portalplattform mit serviceorientierter Architektur. Ziel der Software ist, jedem Mitarbeiter eines Unternehmens oder einer Verwaltung zu jeder Zeit und von jedem Ort Zugriff auf alle für ihn relevanten Informationen zu ermöglichen, auch ohne permanenten Internetzugang. Auf der Basis von Erfahrungen aus Business-, Kommunikations- und Technologieprojekten konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung innovativer, performanter Lösungen für die Bereiche eBusiness, eLearning, eGovernment und eCommerce unter Linux/Unix und Windows. Die Community4you GmbH wurde am 1. Januar 2001 gegründet und betreut heute Kunden wie Messe Frankfurt, OTTO GmbH & Co KG, VW Coaching GmbH, BGW, Deutsche Telekom, Deutsche Messe AG, Commerzbank und Deutsche Bahn sowie Ministerien und Institutionen der öffentlichen Verwaltung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.