CommuniGate Systems bringt neue Version vonCommuniGate Pro für VoIP-Lösungen auf den Markt

Die neue Version 5.0 bietet Voice-, E-Mail- und Collaboration-Services auf Carrier-Ebene für Service Provider und Unternehmen

(PresseBox) (Starnberg, ) CommuniGate Systems, Anbieter von skalierbaren E-Mail-, Groupware- und VoIP Internet-Kommunikationslösungen auf Carrier-Ebene, bringt seine neue Version von CommuniGate Pro auf den Markt. Die Version 5.0 bietet in einer einzigen Lösung Messaging, Collaboration und Voice over Internet Protocol (VoIP). Die Voice-Applikationen sind im einzigartigen dynamischen Cluster von CommuniGate Pro integriert und stellen dort eine gebündelte „SIP-Farm“ dar, die problemlos tausende von Domains mit mehreren Millionen Anwendern bei 99,999 Prozent Ausfallsicherheit bewältigen kann. Die neue Version 5.0 ist ab sofort verfügbar. Eine Testversion von 5.0 finden Sie auf der Website: www.communigate.com

Die neuen VoIP-Applikationen bei CommuniGate Pro 5.0 sind: TeleConference Server, Auto-Attendant/IVR, Call Queuing / Automatic Call Distribution (ACD), Voicemail und Self-Service, einschließlich leicht erweiterbaren VoIP-Applikationen. Individuelle Sprachapplikationen können schnell und einfach mit der produkteigenen Entwicklerplattform erstellt werden. Die SIP-Infrastruktur (Session Initiating Protocol) bietet eine vollständige Lösung für VoIP CDR-Integration für Billing, Click-to-Call von Outlook und Webmail aus, SIP Archiv und Proxy für alle Anwender. Durch eine fortschrittliche SIP-Infrastruktur mit Session Border Control für NAT-Verkehr können alle Anwender immer verbunden bleiben und kommunizieren, egal wo sie sich befinden.

„Da VoIP immer stärker von großen Unternehmen und großen Carriern mit Millionen Usern eingesetzt wird, sind Cluster-Systeme wie der dynamische Cluster von CommuniGate Pro sowie SIP-Farmen ausschlaggebende Elemente für eine skalierbare Internetkommunikation“, erklärt Michael Osterman, Principal von Osterman Research, Inc. „Zusätzlich verleihen die offenen Standards und die Interoperabilität von CommuniGate Pro der Lösung eine marktführende Position.“

CommuniGate Pro basiert auf offenen SIP-Standards. Dadurch können Anwender über denselben Zugang und dem gleichen Login verschiedene Clients nutzen: IP Phones, Soft Clients, traditionelle Telefonie, mobile Geräte, Browser und IM-Agenten. Herkömmliche Telefonnummern können über PSTN-Verbindung oder ENUM weiterhin genutzt werden. Durch SIP kann CommuniGate Pro 5.0 Verbindung zu diversen simultanen Gateways einschließlich IP-to-PSTN und IP-to-IP, PSTN-to-IP und sogar PSTN-to-PSTN zwischen Switches aufbauen.

Die neuen VoIP-Applikationen bei CommuniGate Pro 5.0 sind:

TeleConference Server – dadurch ist das Outsourcing von Telefonkonferenzen mit mehreren Teilnehmern nicht mehr notwendig und Anwender können Konferenzen selbst einberufen und durchführen.

Auto-Attendant (IVR) – darunter versteht man ein interaktives Menü-System, das für jede Domain und jedem Account personalisiert werden kann.

Automatic Call Distribution (ACD) – intelligentes Weiterleiten von Anrufen speziell für Call Center.

Voicemail und Self-Service – Voicemails an die Inbox werden an das entsprechende mobile Gerät weitergeleitet oder es wird eine automatische Benachrichtigung via IM generiert.

CommuniGate Programming Language (CG/PL) Entwicklerplattform – offene, gut dokumentierte Sprache zur schnellen und wirksamen Entwicklung von Voice-Applikationen oder zur Ausweitung bestehender Applikationen. CommuniGate Pro ist ein vollständiger Cluster-Applikations-Server mit unbeschränkten Möglichkeiten für Erweiterungen und Integration „Touch-Points“ mit internen Applikationen wie IM, E-Mail und Voice oder extern mit anderen Daten oder Applikationen über WebDAV, SOAP/NET, VoiceXML.

Die neue VoIP-Infrastruktur bei CommuniGate Pro 5.0 beinhaltet:

„SIP-Farm“ – einzigartiges aktives SIP-Clustering, Verbindungen zur Kapazitätssteigerung können einfach hinzugefügt werden.

CDR Records und API zum Billing – Call Detail Record-Erfassung und Integration mit Billing-Systemen.

SBC – CommuniGate Pro bedient alle Session Border Controller-Funktionen einschließlich Near-End und Far-End NAT-Verkehr und Media Proxies.

“SIP Workaround Funktionen” – während der Laufzeit können Workarounds für nicht-standardisierte SIP-Softswitches und -Clients, einschließlich für Microsoft SIP-Clients, konfiguriert werden.

„Das komplette System basiert auf konsolidiertem Identity Management, einem sicheren Fundament und aktivem Clustering. Dadurch ist CommuniGate Pro zuverlässig und einfach zu verwalten“, so Thom O’Connor, Director, Product Architecture bei CommuniGate Systems. Für O’Connor geht es darum, die Systemunabhängigkeit und Bequemlichkeit von E-Mail auf VoIP zu übertragen: „CommuniGate Pro macht aus VoIP ein Standard-basiertes, Internet-fähiges Protokoll, das für eine End-to-End Internetkommunikation aller Anwender entwickelt wurde – genauso, wie wir es auch von E-Mails kennen. Das geschlossene Netzwerkmodell, das derzeit für IM und VoIP auf dem Markt existiert, wird unweigerlich den Weg frei machen für eine Standard-basierte Interoperabilität. Wer heute eine E-Mail sendet, muss sich keine Gedanken darüber machen, welches System etc. bei dem Empfänger im Einsatz ist – das ist Interoperabilität. Wir denken, dies muss auch Standard für IM und VoIP werden. Die Anwender sind hier schon zu lange vernachlässigt worden.“

“Das Internet entwickelt sich immer mehr zur meistgenutzten Plattform für Kommunikation. Anwender fordern intelligente Internetkommunikation wie Instant Messaging, E-Mail und VoIP”, erklärt ,003,,Vladimir Butenko, CEO bei CommuniGate Systems. “Wir haben CommuniGate Pro 5.0 entwickelt, um eine einfache und zuverlässige offene Lösung für komplexe Umgebungen zu bieten und um diverse Plattformen mit einer skalierbaren Architektur anzupassen. Dadurch decken wir die Nachfrage der größten Carrier, die ihren Kunden jetzt auch VoIP-Services bieten.”

Preis und Verfügbarkeit
Bestehende CommuniGate Pro-Kunden innerhalb der Lizenzlaufzeit mit kompletter CGP 4.3-Lizenz können kostenlos auf 5.0 upgraden. Kunden, die noch eine ältere Version von CGP und keinen Wartungsanspruch oder keine komplette Lizenz haben, müssen nur 35 Prozent des Listenpreises zahlen. Die neue Version wird innerhalb einer begrenzten Einführungszeit zu 582,50 Euro zzgl. MwSt. für das 25-Anwender Single Server-Paket verfügbar sein. Darüber hinaus ist der dynamische Cluster ab 500 Anwender bis hin zu Millionen Abonnenten erhältlich. Zusätzlich sind Upgrade-Optionen möglich. CommuniGate Pro kann über mehr als 175 Partner auf der ganzen Welt bezogen werden. Eine Testversion von 5.0 kann auf der Website herunter geladen werden: www.communigate.com

CommuniGate Systems GmbH

CommuniGate Systems wurde 1991 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Mill Valley, Kalifornien. Der Europäische Firmensitz befindet sich in Greifenberg/München. Das Unternehmen entwickelt Internet-Kommunikationssoftware auf Carrier-Niveau für Breitband- und mobile Service Provider sowie Unternehmen und OEM-Partner weltweit. Über 130 Millionen Endanwender, einschließlich 47 Millionen Voice-Kunden, vertrauen bei Sprach- und Datenkommunikation auf die Produkte von CommuniGate Systems. Das Unternehmen ist seit langem profitabel und kann die höchste Kundenzufriedenheit im Markt für Rich Media Communications für sich verbuchen. CommuniGate Systems steht für Flexibilität, Performance sowie hohe Skalierbarkeit durch seine einzigartige Architektur, was auch Benchmark-Tests belegen. Die offene Entwicklungsumgebung mit einfachen APIs ermöglicht in den anspruchsvollsten Applikationsumgebungen eine flexible Anpassung bei einer Uptime von 99,999 Prozent. CommuniGate zählt in seinem weltweiten Partnernetzwerk über 175 Mitglieder.

CommuniGate Systems treibt die Interoperabilität von Unified Communications voran. Werden Sie Teil der Initiative, die fast zwei Milliarden E-Mail-Accounts weltweit in eine einzige Adresse für alle Formen der Internetkommunikation umzuwandeln. Weitere Informationen unter: www.communigate.com <http://www.communigate.com> .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.