Neue Aufgabe für Alexander Boldyreff

comdirect Vertriebsvorstand wird Vorstandsvorsitzender der TeamBank

(PresseBox) (Quickborn / Frankfurt am Main, ) Mit Wirkung zum 1. Januar 2011 wird Alexander Boldyreff, Vertriebsvorstand der comdirect bank AG, Vorstandsvorsitzender der TeamBank AG in Nürnberg. Seine Mandate bei der comdirect bank und im Aufsichtsrat der ebase GmbH, dem B2B-Segment der comdirect Gruppe, wird er zum 1. November 2010 niederlegen. "Alexander Boldyreff ist ein erfahrener Manager und versierter Kenner des Privatkundengeschäfts; er hat unser Wachstumsprogramm complus kraftvoll vorangebracht. Dafür danken wir ihm sehr herzlich", sagt Dr. Achim Kassow, Aufsichtsratsvorsitzender der comdirect bank und Privatkundenvorstand der Commerzbank.

Boldyreff war Anfang Juli 2009 in den Vorstand der comdirect bank berufen worden und verantwortete Marketing & Vertrieb, Produktmanagement & Treasury sowie die Beratungsfelder. Die Ressorts von Boldyreff werden ab 1. November übernommen vom Vorstandsvorsitzenden Michael Mandel (Marketing & Vertrieb, Produktmanagement & Treasury) und seinem Vorstandskollegen Carsten Strauß (Anlageberatung und Baufinanzierung).

comdirect bank Aktiengesellschaft

Die comdirect bank AG ist ein Unternehmen der comdirect Gruppe und steht für das Geschäftsfeld B2C. Sie ist Marktführer unter den Online Brokern Deutschlands und die führende Direktbank für moderne Anleger. Mit ihren Leistungen im Brokerage und im Banking ist die comdirect bank AG die erste Adresse für mehr als 1,5 Millionen selbstbestimmte Privatkunden. www.comdirect.de ist mit monatlich 175 Millionen Seitenaufrufen und mehr als 20 Millionen Visits eine der meistbesuchten Finanz- Websites in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.