COLTENE akquiriert einen Anteil an der brasilianischen Gesellschaft Vigodent

(PresseBox) (Altstätten, ) .
- Übernahme einer 40%igen Beteiligung an brasilianischer Gesellschaft
- Vgodent mit Option auf die verbleibenden 60%
- Stärkung der Marktposition in Brasilien und Lateinamerika
- Produkt- und Herstellungssynergien stärken Expansion in Emerging Markets

COLTENE Holding AG (SIX Swiss Exchange: CLTN), ein international führendes Unternehmen für Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von zahnmedizinischen Verbrauchsgütern, übernimmt die brasilianische Vigodent in zwei Schritten. Damit baut COLTENE die Marktposition im grössten Dentalmarkt Lateinamerikas wesentlich aus und stärkt durch den direkten Zugang zu den Herstellkapazitäten von Vigodent und deren ergänzenden Produktlinien die Expansionsbasis für das weitere Wachstum in den aufstrebenden Märkten weiter.

Die COLTENE Holding AG übernimmt eine 40%ige Beteiligung an der brasilianischen Vigodent SA Indústria e Comércio, Bonsucesso/Rio de Janeiro. Die brasilianische Gesellschaft vertreibt als Handelspartner seit vielen Jahren Coltène/Whaledent-Produkte und verfügt in den Bereichen Zahnrestauration und Prothetik über eigene Herstellkapazitäten und ergänzende, im Markt bestens eingeführte Produktlinien. Mit dem bisherigen Eigentümer, der das rasch wachsende Unternehmen auch weiterhin leitet, wurde vereinbart, dass die Beteiligung in den nächsten zwei Jahren auf 100% ausgebaut wird. Über die weiteren Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Vigodent erarbeitet mit rund 170 Mitarbeitenden am Standort Rio de Janeiro einen Jahresumsatz von etwa BRL 20 Mio. (CHF 11 Mio.). Sobald konsolidiert, stellt der Grossteil dieses Umsatzes für COLTENE zusätzliche Verkäufe dar. COLTENE baut mit der strategischen Beteiligung ihre Stellung im grössten Dentalmarkt Lateinamerikas massgeblich aus. Die Akquisition sollte nach dem ersten Jahr das Ergebnis von COLTENE positiv beeinflussen.

Andreas Meldau, CEO von COLTENE, kommentierte die Vertragsunterzeichnung: "Die Beteiligung festigt zum einen unsere Marktstellung in Brasilien. Zum anderen stärkt der direkte Zugang zu den Herstellkapazitäten von Vigodent und ihren ergänzenden Produktlinien in den Bereichen Zahnrestauration und Prothetik unsere Wachstumsbasis und erleichtert insbesondere die gezielte Erschliessung der aufstrebenden Wachstumsmärkte."

Der Vertrag zur Übernahme des Aktienpakets wurde am 30. Juni 2009 unterzeichnet; die Transaktion sollte zu Beginn des Monats Juli abgeschlossen sein.

Um regelmässig die neusten Informationen zu COLTENE Holding AG zu erhalten, tragen Sie sich bitte in der entsprechenden Liste ein unter http://www.coltene.com/investor-relations/news.html

Coltène/Whaledent AG

COLTENE ist ein international führendes Unternehmen für Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von zahnmedizinischen Verbrauchsgütern und Kleingeräten. COLTENE verfügt in den USA, in der Schweiz sowie in Deutschland und Ungarn über modernste Produktionsstätten. Weltweit vertrauen Zahnärzte und Dentallabors auf Produkte von COLTENE sowohl bei traditionellen als auch implantatbasierten Therapieformen und Zahnrekonstruktionen. Die Namenaktien von COLTENE (CLTN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt. Weitere Informationen zu COLTENE und unseren Produkte finden Sie auf der Webseite www.coltene.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.