COLT baut sein Next Generation Network in Europa aus

Das Upgrade des Langstrecken-Netzwerks ist ein weiterer Meilenstein der Next Generation Solution-Strategie von COLT Telecom

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) COLT Telecom, ein europaweit führender Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen, hat die erste Phase des Upgrades seines Langstrecken-Netzwerkes in Europa abgeschlossen. Das Netzwerk übermittelt Sprach- und Datendienste zwischen den einzelnen COLT Stadtnetzen in 34 europäischen Metropolen und ist die Grundlage der mehrfach ausgezeichneten Ethernet-Dienste von COLT.

Das aufgerüstete Netzwerk ist bereits in acht* Ländern in Betrieb, darunter auch in Deutschland. Der komplette Ausbau wird im dritten Quartal abgeschlossen sein. Das Upgrade ist eine von zahlreichen Investitionen, die zur COLT Next Generation Solution-Strategie 2009 gehören - so wie auch die Fertigstellung des Next Generation Carrier Ethernet-Netzwerks, das auf der COLT Multi Service Plattform basiert.

"Dies ist ein weiterer Meilenstein unserer Next Generation Solution-Strategie", sagt Dr. Alireza Mahmoodshahi, Chief Technology Officer der COLT Telecom Group, S.A. "COLT verfügt unter allen Carriern über eines der modernsten und am weitesten entwickelten Netzwerke. Zudem haben wir eine klare Vorstellung davon, wie sich photonische Technologien der nächsten Generation zum Vorteil unserer Kunden einsetzen lassen - so dass diese ihre Applikationen noch besser als zuvor europaweit umsetzen können."

Die Kunden profitieren von der Erhöhung der Bandbreiten auf 1 Gbit/s und 10 Gbit/s bei Ethernet sowie 2,5 Gbit/s und 10 Gbit/s bei Wavelength-Diensten. Dazu gehören reduzierte Latenzzeiten und eine verbesserte Ausfallsicherheit. Die erweiterte Lösung bietet Kunden zudem kosteneffiziente, schnelle und sichere Anbindungen an ihre eigenen europaweiten Netze. Außerdem bietet sie Vorteile bei der Bereitstellung von Diensten, da deren Einrichtung deutlich einfacher ist.

"Das neue Netzwerk verbessert maßgeblich die Umsetzung unserer europaweiten Langstrecken-Datendienste", sagt Francois Eloy, Managing Director der Wholesale Division bei COLT. "Insbesondere ermöglicht es COLT, die starke Kundennachfrage nach nationalen und internationalen High Speed Ethernet-Diensten zu bedienen."

Spitzentechnologie von Infinera, die auf einzigartigen photonischen integrierten Schaltungen basiert, ermöglicht Hochleistungs-Verbindungen von bis zu 1,6 Terabit pro Sekunde. Die Technologie vereinfacht den Betrieb, erlaubt eine schnelle "Point-and-Click"-Einrichtung und arbeitet energieeffizient, indem sie sowohl Platz als auch Energie spart.

"Infinera ist sehr stolz darauf, für die Umsetzung dieses spannenden Projekts ausgewählt worden zu sein", sagt Jagdeep Singh, Chief Executive Officer von Infinera. "In Zusammenarbeit mit COLT ließ sich der Aufbau und der Rollout des Netzwerks in nur drei Monaten umsetzen. Damit handelt es sich um eine der schnellsten Implementierungen eines Netzwerks dieser Größe weltweit. Wir sind überzeugt, dass sich die Geschwindigkeit und Flexibilität des Digital Optical Networking-Systems von Infinera für COLT als deutlicher Wettbewerbsvorteil auswirken wird, wenn es darum geht, ein breites Spektrum unterschiedlicher Kundenbedürfnisse schnell und gründlich zu erfüllen."

* Das Netzwerk ist bereits in acht Ländern in Betrieb: Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Schweiz und Spanien.

Über Infinera

Infinera bietet weltweit digitale optische Netzwerk-Systeme für Telekommunikationsunternehmen an. Einzigartig an den Systemen von Infinera ist eine Halbleitertechnologie auf Grundlage integrierter photonischer Schaltungen: Photonic Integrated Circuits (PIC). Die Systeme und die PIC-Technologie von Infinera ermöglichen einfachere Architekturen und einen flexibleren Betrieb von optischen Netzwerken sowie die schnellere Einführung von differenzierten Diensten ohne Umstrukturierung der optischen Netzwerk-Infrastruktur. Mehr Informationen unter http://www.infinera.com

Colt Technology Services GmbH

COLT ist einer der führenden Anbieter von ITK-Lösungen für Großunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (SME) sowie Wholesale-Kunden in Europa und bietet ihnen ein breites Portfolio an Daten-, Sprach- und Managed Services. COLT betreibt ein 25.000 Kilometer langes Glasfasernetz, das sich über 13 Länder erstreckt. Das Netz umfasst eigene Stadtnetze in den 34 wichtigsten europäischen Metropolen mit direkten Glasfaserverbindungen in 16.000 Gebäude und 18 eigene Rechenzentren.

Die Muttergesellschaft COLT Telecom Group S.A. ist an der London Stock Exchange (COLT) gelistet. Mehr Informationen über das Unternehmen und seine Dienstleistungen unter http://www.colt.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.