Update auf PRODUCTIONSERVER4 Version 4.10 jetzt kostenfrei verfügbar

Mit der modularen Lösung in der Version 4.10 erhält das Flaggschiff der ColorGATE-Produkte nun eine noch breitere Funktionsvielfalt.

(PresseBox) (Hannover, ) ColorGATE, das führende Unternehmen für Farbmanagement- und Produktionssoftware-Lösungen (RIPs), stellt ab sofort die Version 4.10 von PRODUCTIONSERVER4 als kostenfreies Update für Anwender zur Verfügung. Die Lösung für vielseitigste Digitaldruckanwendungen ist individuell optional auf die entsprechenden Bedürfnisse eines jeden Betriebes anpassbar. Ein vielfältiges Angebot an OPTIONEN und Modulen, die separat erworben werden können, kann aus dem Grundpaket für Druckdienstleistungs-Einsteiger sehr leicht ein professionelles Produktionswerkzeug für Digitaldruckprofis machen.

Die beliebte universelle RIP Produktionssoftware PRODUCTIONSERVER4 ist in drei Grundausstattungen (Versionen) erhältlich: PRODUCTIONSERVER4 RASTER, PRODUCTIONSERVER4 SELECT und PRODUCTIONSERVER4 PRO.

PRODUCTIONSERVER4 RASTER und SELECT beinhalten jeweils Grundaustattungs-Features wie einen Hotfolder für die automatische Ausgabe, ICC-Farbmanagement, frei definierbare Skalierung, Kopien- und Nutzendruck zur Zeit- und Medienersparnis, Auftragsvorschau, automatische Teilung und das Rotieren von Druckjobs, MIM-(Media-Ink Metamode) Technologie für das Farbmanagement, sowie Features wie Cropping zur Definition von Bildausschnitten. Während RASTER TIF- und JPG-Daten verarbeitet, lassen sich mit SELECT auch PostScript- sowie PDF 1.5-Daten verarbeiten.

PRODUCTIONSERVER4 PRO beinhaltet als Profi-Lösung sowohl alle oben genannten Basis Features, kommt zudem standardmäßig mit zwei RIP- und Drucker-Queues, einer unbegrenzten Anzahl an Hotfoldern für die automatische Auftragsverarbeitung sowie zwei Druckertreibern der Kategorie I, die frei wählbar sind. Beide Drucker können parallel betrieben werden, so dass eine Ausgabe- und Produktionsoptimierung erreicht werden kann.

So können beispielsweise als OPTION für PRODUCTIONSERVER4 RASTER, PRODUCTIONSERVER4 SELECT und PRODUCTIONSERVER4 PRO weitere Druckertreiber sowie RIP- und Drucker-Queues separat erworben werden. PRODUCTIONSERVER unterstützt nahezu alle Drucker bekannter Hersteller. Die aktuelle Liste können Interessierte auf der Webseite http://www.colorgate.com einsehen.

Zu den Neuerungen bei RASTER und SELECT gehört unter anderem die OPTION für WHITE INK Support, die ab sofort für Mimaki-Tintenstrahldrucker zur Verfügung steht. Anwender von PRODUCTIONSERVER4 PRO erhalten diese kostenlos, während SELECT- und RASTER-Kunden diese für 400 Euro zusätzlich erwerben können. Mit der OPTION können die Mimaki JV3-160SP sowie JV3-250SP mit weißer Tinte betrieben werden. Bei Aktivierung des Kontrollkastens „Weißtinten verwenden“, können die folgenden Ausgaben erfolgen: Underprint (eine weiße Schicht wird unter das gesamte Bild gelegt, wobei CMYK über die Grundierung gedruckt wird, wobei selektiv die CMYK-Teile ausgespart werden können) beispielsweise für gefärbte Papiere; Overprint (die weiße Schicht wird über das gesamte Bild gedruckt, wobei selektiv die CMYK-Teile ausgespart werden können); Filling (alle Teile des Auftrages die keine CMYK-Druckinformationen enthalten, werden mit Weiß gefüllt) sowie Stufe 1,2 oder 3 (für die Veränderung der Anzahl der genutzten Düsen während des Druckens).

Das erstmalig auf der Viscom 2005 vorgestellte PRINT&CUT Modul, das die Lösung PRODUCTIONSERVER4 dahingehend ergänzt, dass es schnelle und präzise Produktion von Konturschnitten mittels eines Schneidedruckers ermöglicht, ist jetzt verfügbar. Dabei wird eine Schnittlinie „CutLine“ als Farbe im Bild angelegt und diese definierte CutLine in der EPS-Datei als Schnittkontur verwendet. Dank Synchronisationsmarken wird eine automatische Positionserkennung und –justierung ermöglicht. Voraussetzung für dieses innovative Modul ist die Funktions-Unterstützung des Schneideplotters. Dieses Modul wird zukünftig auch weitere Drucker unterstützen.

Zusätzlich ist die Unterstützung des neuen automatischen Scantisches Eye-One iO von Gretag Macbeth, der neuen Messvorrichtigung für das Eye-One Spektralphotometer bereits im Update optional verfügbar. Im Rahmen der Winter-Promotion bietet ColorGATE zudem die kostengünstigen Promotion-Bundles mit ColorGATE PROFILER, Eye-One und Eye-One iO an, die noch bis zum 31. Januar 2006 läuft. Zudem enthalten alle Aktionsangebote mit Eye-One iO Scantisch bereits die ColorGATE-Software OPTION „Eye-One iO Support“ im Wert von 150 Euro. *Alle Preise verstehen sich netto zzgl MwSt. und Versandkosten.

ColorGATE Digital Output Solutions GmbH

ColorGATE live auf der drupa 2008.

ColorGATE® - Pleasure for Production

ColorGATE® ist einer der weltweit führenden Anbieter plattformübergreifender Produktionssoftware und Farbmanagementsysteme für das grafische Gewerbe, die Grafik- und Druckindustrie.

1997 in Hannover (Deutschland) als ColorGATE Digital Output Solutions gegründet, folgt das Unternehmen mit seinen innovativen Imaging-Lösungen einer durchgängig ganzheitlichen Philosophie:

Pleasure for Production.

Dahinter stehen partnerschaftlich, im Know-how-Transfer mit der Anwenderseite entwickelte HighEnd-Produkte auf Basis richtungweisender Technologien, die einfach zu bedienen sind, von der ersten Sekunde an den Workflow qualitativ optimieren und signifikant effizienzsteigernd arbeiten. Flankiert durch hervorragenden, zukunftssichernden Service, Produktberatung und Schulungen.

Von der Implementierung bis zum Öffnen neuer Geschäftsfelder.

ColorGATE® ist eingetragenes Warenzeichen ColorGATE Digital Output Solutions GmbH.

Weitere Informationen über das Unternehmen seine Produkte entnehmen Sie bitte der Website www.colorgate.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.