Partnerschaft: CollabNet und Palamida in gemeinsamer Mission für Code-Compliance

(PresseBox) (Brisbane (CA)/München, ) CollabNet, Anbieter von SaaS (Software as a Service) on-demand Lösungen für die verteilte Softwareentwicklung und Palamida, Anbieter im Bereich Software-Compliance und Lizenzmanagement bieten jetzt gemeinsam Lösungen zur Legalitätsprüfung von Sourcecode an, wie er in der verteilten Softwareentwicklung eingesetzt wird. Die Palamida Software ‚IP Amplifier’ wird in den ‚Application Lifecycle Manager’ von CollabNet integriert.

Die Prüfung des legalen Status ist eine wichtige Ergänzung der Softwareentwicklungskomponenten wie sie der CollabNet Application Lifecycle Manager zur Verfügung stellt. Neben den Funktionen zur Projektplanung, Teamkommunikation, Festlegung von Policies und Prozessen sowie Code- und Testplänen können Projektteams damit nun proprietäre und Open Source Software mit gutem Gewissen mischen.

Der ‚IP Amplifier’ von Palamida’ ist für den CollabNet User über die Toolbar abrufbar. Entwicklerteams können so eine Analyse starten und die Ergebnisse anschließend automatisch in die Dokumentation für das Projekt übernehmen. Die Compliance-Prüfung und der Abgleich mit den unternehmenseigenen urheberrechtlichen Richtlinien wird zum integralen Bestandteil des gesamten Applikationslebenszyklus, was Kosteneinsparungen durch geringeren Aufwand für Nachbesserungen und IP Governance bewirkt.

„Mit der immer stärkeren Verwendung von Open Source Code in Unternehmen jeglicher Größe, ist es wichtig zu wissen, aus welcher Quelle der eingesetzte Code stammt, um kostspielige Verzögerungen in der Entwicklung zu vermeiden“, sagt Bill Portelli, President und CEO von CollabNet. „Durch die Partnerschaft mit Palamida und die Einbindung der Legalitätsprüfung von Komponenten und Lizenzen in den Applikationslebenszyklus-Prozess können Entwickler jederzeit während des gesamten Entwicklungsprozesses Issues im Code effektiver einschätzen und beseitigen und Compliance-Updates auf einfache Weise dem gesamten verteilten Entwicklerteam mitteilen.“

„Der Softwareentwicklungsprozess hat sich verändert und der Umgang mit dem geistigen Eigentum Dritter ist ein wichtiger Bestandteil des neuen Entwicklungsprozesses“, sagt Mark Tolliver, CEO von Palamida. “Durch die Integration unseres IP Amplifier und unserer innovativen IP (Intellectual Property, geistiges Eigentum) Suchtechnologie in das Framework für Applikationslebenszyklus-Management von CollabNet bieten wir gemeinsam eine überzeugende Lösung für geografisch verteilte Softwareentwickler und –teams, um schnell, einfach, prozessorientiert und dennoch flexibel dem Thema Software Compliance gerecht zu werden.“

Hintergrundinformationen zu Palamida, Inc.
Die in San Francisco ansässige Palamida, Inc. ist Anbieter von Lösungen für Software-Compliance und Lizenzmanagement mit denen Entwickler ihre Innovationen, die auf Opens Source oder wieder verwendeten Softwarekomponenten basieren, schneller vorantreiben können. Für die schnelle Suche und den Abgleich stellt das Unternehmen die weltweit größte Code-Datenbank mit Open Source und Code von Drittanbietern zur Verfügung. Die innovative Suchtechnologie von Palamida kann den Zeitaufwand für Software-Compliance Prüfungen von Wochen auf Stunden reduzieren.

Gegründet 2003, wird Palamida von erfahrenen Managern geleitet und von Venture Capital Unternehmen finanziert. Zu den Investoren zählen Hummer Winblad Venture Partners, WaldenVC und die Stanford University.
Mehr Informationen unter: www.palamida.blogs.com und www.palamida.com.

Hintergrundinformationen zu CollabNet Enterprise Edition
CollabNet Enterprise Edition ist eine Lösung für verteiltes Mangement des Applikationslebenszyklus (application lifecycle management) und integriert Werkzeuge für die Softwareentwicklung und solche für Projekt-, Wissens- und Kommunikationsmanagement in einer on-demand web-basierte Softwareentwicklungsumgebung. Die Lösung steht als Service zu Verfügung (Software as a Service - SaaS), wodurch CollabNet hochsensiblen Quellcode und anderes urheberrechtlich geschütztes Eigentum aus Entwicklungsprojekten führender Unternehmen der Bereiche Finanzen, Telekommunikation, IT sowie staatlicher Einrichtungen in einer sicheren Umgebung zur Verfügung stellt. CollabNet Enterprise Edition steht on-demand, jederzeit und überall zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.collab.net/products/enterprise_edtion.html

CollabNet

CollabNet, gegründet 1999 von Brian Behlendorf (früherer President der Apache Software Foundation) zusammen mit O'Reilly & Associates, ist Anbieter von on-demand, web-basierten Plattformen für geographisch verteilte Softwareentwicklung. CollabNet ermöglicht es Entwicklerteams, die auf verschiedene Standorte verteilt sind, Softwareprojekte, termin-, kosten- und qualitätsgerecht zu liefern. Mit CollabNet Lösungen können Entwicklerteams unabhängig von ihrem Standort innerhalb des Unternehmens zusammenarbeiten oder auch externe Geschäftspartner, Subunternehmer oder Offshore-Entwicklungsfirmen sicher integrieren. Kunden können so ihre Kosten senken und Beschränkungen vermeiden, wie LAN-basierte Entwicklungsplattformen sie aufweisen. CollabNet integriert Mitarbeiter, Projekt und Prozess durch automatisierte Kommunikation, Kooperation und Koordination.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Brisbane/Kalifornien und ist mit dem Entwicklungsstandort in Chennai/Indien per CollabNet Enterprise Edition verlinkt. In Europa ist CollabNet mit Vertrieb und Technik in Benelux, Deutschland und England vertreten.

Die CollabNet Infrastruktur nutzen Entwickler weltweit bei führenden Unternehmen wie Barclays Global Investors, Dresdner Kleinwort Wasserstein und Motorola.
www.collab.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.