SYSTEMS 2005 - COI stellt neue Softwaregeneration vor

(PresseBox) (Herzogenaurach, ) Mit eigenem Messeauftritt in Halle A2, Stand 241 präsentiert die COI GmbH, Experte für digitale Archivierung, Dokumenten- und Workflowmanagement, die neue Softwaregeneration ihrer COI-BusinessFlow Produkte. Inhalte, Vorgänge und Menschen auf optimale Weise zu verbinden, ist das Konzept von Xtechnology. Weitere Neuvorstellung ist eine neuartige E-Mail-Archivierungslösung, die COI gemeinsam mit dem Schweizer Datensicherheitsspezialisten Mount10 entwickelt hat.

Die COI-Xtechnology Produkte bieten auf der Basis von COI-BusinessFlow Xfind, Xtrend und 4X hohe Integrationsfähigkeit, umfassende Prozessoptimierung und ein unternehmensübergreifendes Informationsmanagement. Zentraler Aspekt auf der SYSTEMS 2005 ist der Einsatz von COI-BusinessFlow in Unternehmen der Branchen Energie, Automotive, Anlagen- und Maschinenbau, Logistik und Pharma. COI-Experten zeigen, wie in Mittelstand und Großindustrie standortübergreifend kollaboratives Arbeiten und die Abbildung von Geschäftsprozessen erfolgen kann.

Mit COI-BusinessFlow 4X, COI-BusinessFlow Xtrend 1.4 und COI-BusinessFlow Xfind stehen pünktlich zur SYSTEMS die ersten Komponenten der neuen COI-Xtechnology zur Verfügung. Das neue Release 4X des Archiv-, Dokumenten- und Workflowmanagement-systems bietet neben einer erhöhten Benutzerfreundlichkeit und optimierter Systemsicherheit neue Funktionen und Module wie etwa Export-, Import- und Offline-Funktionen, mit denen sich Dokumente und Strukturen auch außerhalb des Systems nutzen und nach der Offline-Bearbeitung wieder strukturiert einfügen lassen. Weiterhin werden neue Stapelverarbeitungsmöglichkeiten und eine benutzerfreundliche Papierkorbfunktion sowie ein verbesserter Dokumentenbrowser mit Drag & Drop-Unterstützung geboten. Die neuen Releases COI-BusinessFlow Xtrend 1. 4 und COI-BusinessFlow Xfind zeigen erstmals wie COI-Produkte intelligent zusammengeführt werden können. Beispielsweise bietet der neuartige Archivierungsassistent eine komfortable automatisierte Attributierungsunterstützung für die tägliche Arbeit mit der Software.

Im kommenden Jahr 2006 werden neue Vorgaben zur Aufbewahrung elektronischer Daten und auch E-Mails wirksam – gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist die Erfüllung dieser Vorschriften eine große Herausforderung. Gemeinsam mit seinem neuen Partner, dem Schweizer Datensicherheitsspezialisten Mount10, präsentiert COI eine neuartige E-Mail-Archivierungslösung, die besonders unkompliziert den gesetzeskonformen Umgang mit elektronischen Daten ermöglicht.

Die kostengünstige Lösung besteht aus einer Kombination der Produkte HiFreezerÔ von Mount10 und COI-BusinessFlow Xfind. Mit der Software werden sämtliche E-Mails im Ein- und Ausgang erfasst und in Duplikatform gesichert, noch bevor die Nachrichten an Mailboxen weitergeleitet werden. HiFreezerÔ garantiert mit DataDNAÔ und Media Lifecycle Management die Authentizität und die sichere Langezeitaufbewahrung der Daten während COI-BusinessFlow Xfind die Mailinhalte erfasst und damit ein nachträgliches Wiederauffinden per Suchanfrage ermöglicht.

Mit intelligenten branchenübergreifenden Lösungen und starken Partnerschaften präsentiert sich COI auf der Systems 2005. Weitere Informationen zu den Produkten und dem Engagement auf der Messe sind unter www.coi.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.