Cognos erneut mit deutlichem Umsatzwachstum

Zweistellige Wachstumsraten in den Kernmärkten belegen die hohe Akzeptanz der Cognos-Lösungen

(PresseBox) (Ottawa/Kanada, Burlington/USA, Frankfurt am Main, ) Cognos (NASDAQ: COGN; TSX: CSN), weltweit führender Anbieter von Business Intelligence- und Corporate Performance Management-Lösungen (CPM), gibt die Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2006 bekannt, das zum 31. August 2005 endete. Der Umsatz des Unternehmens betrug im zweiten Quartal 212 Millionen US-Dollar. Das sind 14 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2005 (185,2 Millionen US-Dollar). Die Lizenzeinnahmen beliefen sich auf 78,6 Millionen US-Dollar und liegen damit 4 Prozent höher als im Vorjahresquartal (75,4 Millionen US-Dollar).

Der Nettogewinn im zweiten Quartal 2006 erhöhte sich um 4 Prozent von 27,6 Millionen US-Dollar im Vorjahres-Vergleichszeitraum auf 28,7 Millionen US-Dollar. Dies entspricht einem Gewinn je Aktie (einschließlich aller Umtauschrechte) von 0,31 US-Dollar (Vorjahresquartal: 0,30 US-Dollar).

Der Umsatz des Unternehmens betrug in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2006, das am 31. August 2005 endete, 412,1 Millionen US-Dollar. Das sind 15 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres 2005 (358,8 Millionen US-Dollar). Der Nettogewinn betrug im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 52,5 Millionen US-Dollar. Dies entspricht einem Anteil von 0,56 US-Dollar pro Aktie. Insgesamt gesehen stieg der Nettogewinn in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 47,7 Millionen US-Dollar bzw. 0,51 US-Dollar pro Aktie. Dies entspricht einer Steigerung von 10 Prozent.

"Cognos blickt auf ein starkes zweites Quartal zurück", so Rob Ashe, Präsident und CEO von Cognos. "Mit Cognos 8 Business Intelligence ist uns die bedeutendste Produkteinführung in der Firmengeschichte von Cognos und der BI-Industrie überhaupt gelungen. Dieses Produkt definiert den Standard für Business Intelligence und verschafft uns eine hervorragende Position für die Zukunft."

Die Highlights im zweiten Quartal
· Neun Verträge mit mehr als einer Million Dollar, gegenüber sieben vergleichbaren Verträgen im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

· Zweistellige Wachstumsraten in den drei großen Vertriebsbereichen Nord- und Südamerika, Europa und Asiatisch-Pazifischer Raum.

· Cognos 8 Business Intelligence wurde anlässlich des Cognos Forums 2005 mehr als 2.000 Kunden, Partnern und Analysten vorgestellt.

· Das US-Magazin Business 2.0 hat Cognos unter den 100 weltweit führenden Technologieunternehmen zum Top-Anbieter von Business Intelligence- und Corporate Performance Management-Lösungen ernannt.

Die Bilanz von Cognos bleibt unverändert stark. Der operative Cash Flow betrug im zurückliegenden zweiten Quartal 28,8 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus kaufte Cognos in diesem Quartal eigene Aktien im Gesamtwert von 23,7 Millionen US-Dollar zurück. Das Unternehmen hat das Quartal mit einem Aktiva-Stand von 501,3 Millionen US-Dollar (Barmittel, Barwerte und kurzfristige Investitionen) geschlossen.

Ausblick
Die Unternehmensleitung erwartet folgende Entwicklungen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2006:

· Der Umsatz wird im Bereich zwischen 230 Millionen US-Dollar und 237 Millionen US-Dollar liegen.

· Der Gewinn je Aktie (einschließlich aller Umtauschrechte) wird im Bereich zwischen 0,36 US-Dollar und 0,39 US-Dollar liegen.

Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr 2006, das zum 28. Februar 2006 endet:

· Der Umsatz wird im Bereich zwischen 915 Millionen US-Dollar und 930 Millionen US-Dollar liegen.

· Der Gewinn je Aktie (einschließlich aller Umtauschrechte) wird im Bereich zwischen 1,52 US-Dollar und 1,58 US-Dollar liegen.

Die Unternehmensleitung von Cognos hat die Zahlen des zweiten Quartals 2006 sowie einen Ausblick für die kommenden Quartale im Rahmen einer Telefonkonferenz erläutert. Die Aufzeichnung der Telefonkonferenz lässt sich unter der Nummer +1 416-640-1917 abrufen. Der Passcode für die Aufzeichnung lautet 21150821#. Der Webcast kann unter folgendem Link abgerufen werden: www.cognos.com/company/investor/events/fy06q2/index.html ..

Eine Version dieser Medienmitteilung im PDF-Format sowie weitere Medien- und Hintergrundinformationen über Cognos finden Sie im Internet auf der Presseseite www.cognos.com/de/presse.

Cognos GmbH

Cognos, an IBM Company und weltweit führender Anbieter von Business Intelligence- und Performance Management-Lösungen, bietet Software für Enterprise Planning und Business Intelligence sowie die zugehörigen Dienstleistungen. Mit den Produkten und Dienstleistungen können Unternehmen ihre finanzielle und betriebswirtschaftliche Leistung planen, nachvollziehen und nachhaltig steuern. Im Januar 2008 hat IBM Cognos übernommen. Weitere Informationen finden sich auch unter www.ibm.com/software/data/ und www.cognos.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.