Information und Networking in der Landeshauptstadt

ITK-Forum Mittelstand in München war ein voller Erfolg

(PresseBox) (Burghausen, ) Sehr zufrieden zeigten sich sowohl die Veranstalter COC AG, GEDAG, pol GmbH und MarketingXL als auch die hochkarätigen Besucher mit dem ITK-Forum für mittelständische Betriebe, das erstmals auch in München abgehalten wurde.

70 Teilnehmer, davon etwa zwei Drittel Geschäftsführer und ein Drittel IT-Leiter und Administratoren, nutzten den inzwischen schon bekannten Event, um Kontakte zu pflegen, das eigene Netzwerk zu erweitern - und vor allem um neue Erkenntnisse aus den Fachvorträgen zu schöpfen.

So beleuchtete Dr. Frithjof Benjamin Schenk von der Ludwig Maximilians Universität München das Thema IT zur Abwechslung auch einmal aus dem Blickwinkel der Wissenschaft. Sehr interessant fanden die Teilnehmer dabei den Rückblick in eine noch nicht allzu weit zurück liegende Zeit, als das Internet noch in den Kinderschuhen steckte und Mails noch in Papierform ausgetauscht werden mussten.

Grundsätzliches gab es auch von Herrn Peter Lindlau zu sehen und zu hören, der den Nutzen der IT aus der Enterprise-Perspektiven des Branchenriesen Henkel darstellte. Einen positiven Beitrag zur Integrationsdebatte - zumindest aus der Sicht der EDV - lieferte schließlich Phillip Rosenthal, Future Office Evangelist bei der Tieto Deutschland GmbH, der über optimale Einbindung und Vernetzung der Mitarbeiter referierte.

Wie immer bleib genügend Zeit für Fragen und Diskussionen, so dass die Veranstalter wieder ein durchweg positives Feedback über das ITK-Forum erhielten.

Viele Teilnehmer haben sich bereits den 10. November vorgemerkt, den Termin für das nächst ITK-Forum, das im Kulturzentrum "Kantine" in Töging am Inn stattfinden wird.

Weitere Informationen und Anmeldung zum ITK-Forum Mittelstand unter http://www.itk-forum.net. Die Teilnahme ist kostenlos.

COC AG

Die COC AG ist ein erfahrenes IT Dienstleistungsunternehmen mit einem umfassenden Leistungsspektrum im Bereich der Informationstechnologie. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Optimierung der IT. Durch Verbesserung bestehender Technologien, Prozesse und Verfahren bahnt die COC ihren Kunden den Weg zu Kosteneinsparung und Wettbewerbsvorteil.

Zu den fachlichen Kernkompetenzen der COC AG gehören IT Infrastructure Management, IT Service Management und die Entwicklung von Applikationen und Lösungen. Flexibilität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit sind bei allen Kundenprojekten die Basis der Zusammenarbeit. Mit Referenzen aus einer Vielzahl von nationalen und internationalen Projekten, kontinuierlicher Mitarbeiterqualifizierung und Zertifizierungen von namhaften Herstellern positioniert sich die COC AG als starker und zuverlässiger Partner für den gesamten IT Lifecycle.

Die COC AG beschäftigt derzeit ca. 170 Mitarbeiter an 5 Standorten in Deutschland und Österreich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.