ITK-Forum Mittelstand weiter auf Erfolgskurs

Praxisberichte und Networking in Südostbayern

(PresseBox) (Burghausen, ) Sehr zufrieden zeigten sich Organisatoren und Gäste des 3. ITK-Forums Mittelstand. Die von der INES AG zusammen mit der COC AG initiierte Veranstaltung etabliert sich weiter als zentrales Informations- und Networking-Event im südostbayerischen Raum. An die 100 Besucher, Organisatoren und Aussteller kamen und lobten die Qualität des Programms.

Im Mittelpunkt des dritten ITK-Forums standen Praxisberichte. So erläuterten zum Beispiel Vertreter der COC AG und des Bauunternehmens Baierl + Demmelhuber integrierte Informations- und Kommunikationsplattformen mit Microsoft Share-Point. Dabei ging es um Einsatzmöglichkeiten wie auch um die Implementierung im Unternehmen. Von 40 Besuchern, die einen Feedback-Fragebogen ausfüllten, beurteilten 34 diesen Vortrag mit sehr gut.

Eine ähnlich gute Resonanz hatte auch der Vortrag "Konfliktmanagement in der IT-Welt". Christoph Schießl, Personalleiter der Wacker Chemie AG, referierte über seine Erfahrungen als Konfliktmoderator und zeigte die ökonomische Notwendigkeit gerade für die techniklastige IT-Branche auf, sich mit Konflikten zu beschäftigen. Abgerundet wurde der spannende Tag durch eine lockere Diskussionsrunde und ein Unterhaltungsprogramm. Unter den Teilnehmern wurden zudem noch attraktive Sachpreise verlost.

"Das ITK-Forum hat sich ganz nach unseren Vorstellung entwickelt" freut sich Andreas Bublak, Vorstand des Initiators COC AG. "Der Mix aus Technik, Anwendung, Praxis und Unterhaltung kommt in der Region sehr gut an. Auf dieser Schiene werden wir uns weiter vorwärts bewegen".

Wer einen der Vorträge verpasst hat oder vertiefen will, kann ihn sich von der Website des ITK-Forums http://www.itk-forum.net in Kürze herunterladen. Auch Bilder von der Veranstaltung liegen dort bereit. Der Termin für das 4. ITK-Forum steht ebenfalls schon fest. Vormerken sollte man sich den 27.10. 2010. Auch die Teilnahme wird wieder kostenlos sein. Anmelden kann man sich in Kürze unter http://www.itk-forum.net.

Über die INES AG:

Die INES AG ist ein seit 20 Jahren am Markt agierender IT-Dienstleister mit Sitz in Unterneukirchen. Auf Dienstleistungen spezialisiert ist der Großteil der Service-Mitarbeiter bei Kunden verschiedenster Größen und Branchen vor Ort im Einsatz. Innovative Konzepte, aktuelle Fachkompetenz, motivierte Mitarbeiter und individuelle Beratung zeichnen die INES AG aus. Ein reibungsloser EDV-Betrieb und die Weiterentwicklung der EDV-Landschaft, damit ihre Kunden schneller, flexibler und professioneller auf Marktanforderungen reagieren können, sind die Ziele der partnerschaftlichen Zusammenarbeit der INES AG mit ihren Kunden. Kompetenzschwerpunkte liegen unter anderem auf den Themen Netzwerktechnik, Server Based Computing, Virtualisierung, IT-Security und elektronische Dokumenten Archivierung. Die INES AG beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter.

COC AG

Die COC AG ist ein erfahrenes IT Dienstleistungsunternehmen mit einem umfassenden Leistungsspektrum im Bereich der Informationstechnologie. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Optimierung der IT. Durch Verbesserung bestehender Technologien, Prozesse und Verfahren bahnt die COC ihren Kunden den Weg zu Kosteneinsparung und Wettbewerbsvorteil. Zu den fachlichen Kernkompetenzen der COC AG gehören IT Infrastructure Management, IT Service Management und die Entwicklung von Applikationen und Lösungen. Flexibilität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit sind bei allen Kundenprojekten die Basis der Zusammenarbeit. Mit Referenzen aus einer Vielzahl von nationalen und internationalen Projekten, kontinuierlicher Mitarbeiterqualifizierung und Zertifizierungen von namhaften Herstellern positioniert sich die COC AG als starker und zuverlässiger Partner für den gesamten IT Lifecycle.

Die COC AG beschäftigt derzeit ca. 160 Mitarbeiter an 6 Standorten in Deutschland und Österreich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.