CMS Hasche Sigle zur Aufsichtsratstätigkeit des ehemaligen Ministerpräsidenten Christian Wulff

(PresseBox) (Berlin, ) CMS Hasche Sigle berät seit 2009 die ehemaligen und aktuellen Aufsichtsratsmitglieder der Volkswagen AG, die von dem Land Niedersachsen gestellt werden. Hierzu gehört auch der ehemalige Ministerpräsident des Landes Niedersachsen und heutige Bundespräsident Christian Wulff.

CMS Hasche Sigle bestätigt im Auftrag von Herrn Wulff, dass Herrn Wulff ein Antrag auf Einleitung eines außergerichtlichen Güteverfahrens zugestellt worden ist. Der Antrag steht im Zusammenhang mit dem Klageverfahren einer Prozessführungsgesellschaft gegen die Volkswagen AG vor dem Landgericht Braunschweig. Der Güteantrag ist auf Sachverhalte gerichtet, die seit längerer Zeit in der Öffentlichkeit erörtert worden sind und enthält keine Neuigkeiten. Herr Wulff wird sich an der Durchführung des Güteverfahrens nicht beteiligen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.