Förderprogamm für mechatronische Systemintegration

(PresseBox) (Augsburg, ) Viele Innovationen im Bereich Mechatronik und Automation werden durch die Entwicklung oder Anwendung von Lösungen aus dem Bereich Sensorik/Aktorik/Mechatronik bestimmt. Das Förderprogramm "Mikrosystemtechnik" des Bayerischen Wirtschaftsministeriums (StMWIVT) bietet hierfür attraktive Fördermöglichkeiten, um risikobehaftete aber wirtschaftlich oder/und gesellschaftlich wichtige Innovationen zu unterstützen.

Neben den Themengebieten der klassischen Mikrosystemtechnik finden sich bisher in diesem Programm viele Verbundprojekte, in denen Sensoren, Aktoren oder mechatronische Module zur Überwachung, Steuerung oder Automatisierung von Anlagen und Maschinen entwickelt oder eingesetzt werden. Mit dem Schwerpunkt "Produktionstechnik Nord/Ost-Bayern" bietet sich darüber hinaus für Antragsteller aus dieser Region die Möglichkeit, Anwendungen der Sensorik, Aktorik und Mechatronik für produktionstechnische Zwecke fördern zu lassen.

Wenn Sie entsprechende Projektideen haben, sollten Sie unbedingt mit Ihrem Clustermanager Kontakt aufnehmen. Wir stehen Ihnen bereits in der frühen Ideenphase beratend zur Seite, und das für Sie als Mitglied oder Partner des Clusters kostenlos. Der Projektträger VDI/VDE-IT GmbH ist wie wir dabei zur strikten Vertraulichkeit verpflichtet.

Weitere Auskünfte zum Förderprogramm finden sie unter www.cluster-ma.de/news, www.mst-bayern.de sowie im Programmflyer. Gerne können Sie uns oder den Projektträger auch persönlich ansprechen. Folgende Ansprechpartner stehen Ihnen neben unseren Clustermanagern in der Münchener VDI/VDE-IT-Geschäftsstelle zur Verfügung:

Dr. Frank-Michael Kamm (Projektleiter Mikrosystemtechnik)
Tel. 089 / 51 089 63 -16
kamm@vdivde-it.de

Dr. Elisabeth Reese (Leitung Geschäftsstelle München)
Tel. 089 / 51 089 63 -10
reese@vdivde-it.de

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Geschäftsstelle München
Heimeranstr. 37
80339 München

Wir freuen uns auf erfolgreiche Projekte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.