BOB MOBILE AG: Finale Zahlen 2008, 1 Euro Dividende pro Aktie, Investment in weiteres Wachstum

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Bob Mobile AG, Düsseldorf (WKN A0HHJR, ISIN DE000A0HHJR3) veröffentlicht heute die geprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2008. Insgesamt hat der Konzern einen Umsatz von Euro 12,6 Millionen (Euro 10,8 Millionen in 2007) generiert und damit -trotz schwierigem wirtschaftlichem Umfeld- ein Wachstum von 17% erreicht. Der Nettogewinn der Bob Mobile AG beträgt für 2008 Euro 1.138 Millionen (Euro 902 Millionen in 2007). Der Nettokonzerngewinn für 2008 beträgt Euro 504 Tausend (Euro 783 Tausend in 2007). Genaue Zahlen und Details finden Sie im Geschäftsbericht unter www.bobmobile.ag.

Obwohl die Resultate in 2008 unter Plan lagen, hat das Unternehmen in 2008 seine Position weiter gestärkt und viele neue Kunden akquiriert. Für die verlustbringenden Aktivitäten (insbesondere Pinksim! und Bob Mobile Niederlande) wurden Strategieänderungen eingeleitet, die zum jeweiligen turn-around führen und damit die Basis für eine anhaltende Profitabilität in 2009 darstellen. Die Zielsetzung von Bob Mobile in 2009 ist es weiter zu wachsen, sowohl autonom, wie auch -wenn sich interessante Möglichkeiten ergeben- durch eventuelle Übernahmen.

Um den Aktienkurs zu stärken und um die Aktionäre an den aufgebauten Werten partizipieren zu lassen, schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung vor für das Geschäftsjahr 2008 eine Dividende von 1 Euro pro Aktie auszuschütten.

CLIQ Digital AG

Bob Mobile AG, ist ein dynamisches mobiles Medienunternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Als ein führender Vermarkter von mobilen und interaktiven Mehrwertdiensten hat das Unternehmen in diversen europäischen Märkten einen direkten Endkundenvertrieb aufgebaut und hat somit eine technische Reichweite von aktuell über 150 Millionen Handynutzern. Darüber hinaus entwickelt Bob Mobile richtungweisende mobile Inhalte und Konzepte und lizenziert diese in mehr als 30 Ländern. Bob Mobile ist ein Spezialist in der Vermarktung seiner Produkte über TV und arbeitet eng mit führenden Fernsehanstalten zusammen. Der Bob Mobile Konzern verantwortet inzwischen innerhalb Europas monatlich über 10.000 TV-Werbespots und über 1.000 Stunden TV-Programm.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.