Clifford Chance berät e-shelter bei Partnerschaft mit ABRY Partners und strukturierter Finanzierung

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat die e-shelter Gruppe beim Einstieg des US-amerikanischen Private- Equity-Unternehmens ABRY Partners LLC, Boston, und dem Abschluss einer strukturierten Finanzierung in Höhe von 229 Millionen Euro beraten. Die Finanzierung wurde durch die UniCredit Bank AG (Mandated Lead Arranger und Facility Agent), die Bayerische Landesbank sowie die Deutsche Pfandbriefbank AG bereitgestellt.

e-shelter plant, errichtet, betreibt und sichert hochverfügbare Rechenzentren. Das Unternehmen hat mit dem Einstieg von ABRY Partners einen Partner gewonnen, der über weitreichende Erfahrung auf dem Gebiet von Rechenzentren verfügt und in die Zukunft der e-shelter Gruppe investiert. Mit der neuen Finanzierung wird die Wachstumsstrategie nachhaltig unterstützt.

Neben dem Einstieg von ABRY Partners und der Finanzierung hat Clifford Chance gleichzeitig die damit angestoßenen Projektentwicklungen in Frankfurt am Main und Rüsselsheim begleitet. Dort entstehen in vier Bauabschnitten im Endausbau rund 17.600 Quadratmeter Rechenzentrumsfläche. Die Fertigstellung des ersten Gebäudes ist für November 2012 geplant.

Zu den Kunden von e-shelter zählen Banken, Telekommunikationsunternehmen und IT-Dienstleister. Neben seinem Hauptstandort in Frankfurt am Main unterhält das Unternehmen Rechenzentrumsflächen in Berlin, Hamburg, München, London und Zürich.

Das Beratungsteam von Clifford Chance unter gemeinsamer Federführung von Partnerin Cornelia Thaler (Real Estate) und Partner Dr. Uwe Schimmelschmidt (Tax) bestand aus Counsel Joachim Hasselbach, Associate Dr. Robert John (beide Private Equity) und Counsel Anette Hofmann (Tax) - alle Frankfurt - sowie Partner Christian Trenkel (Real Estate), Partnerin Barbara Mayer-Trautmann und Senior Associate Christian Hentrich (beide Banking & Capital Markets) - alle München, und Transaction Lawyer Katrin Rötering (Real Estate, Düsseldorf). Im Büro Luxemburg waren Partnerin Claudie Grisius und Associate Lauren Harris (beide Corporate) tätig.

Clifford Chance

Clifford Chance, eine der weltweit führenden Anwaltssozietäten, ist für ihre Mandanten mit 33 Büros in 23 Ländern tätig, einschließlich einer Kooperation mit Al-Jadaan & Partners Law Firm, Saudi-Arabien. Rund 3.200 Rechtsberater sind in allen wesentlichen Wirtschaftszentren der Welt präsent.

In Deutschland ist Clifford Chance mit rund 350 Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Solicitors in Düsseldorf, Frankfurt am Main und München vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.