Clifford Chance berät Calyon beim öffentlichen Aktienrückkaufangebot der TAKKT AG

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat Calyon, Frankfurt am Main, beim öffentlichen Aktienrückkaufangebot der TAKKT AG, Stuttgart, beraten. Insgesamt wurden 7.289.669 eigene Aktien - entsprechend einem Anteil am Grundkapital von fast 10 Prozent - erworben. Die zurückerworbenen Aktien wurden eingezogen. Das Volumen der Transaktion betrug rund 58 Millionen Euro.

Calyon, das Corporate und Investment Banking Unternehmen der Crédit Agricole Group, ist mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in 57 Ländern präsent.

TAKKT ist in Europa und Nordamerika führend im B2B-Versandhandel mit Büro-, Betriebs- und Lagereinrichtungen und in über 25 Ländern vertreten.

Zum Beratungsteam von Clifford Chance gehörten Partner Dr. Dietmar Anders und Associate Holger Martin (beide Banking & Capital Markets, Frank-furt).

Clifford Chance

Clifford Chance, eine der weltweit führenden An-waltssozietäten, ist für ihre Mandanten mit 30 Büros in 21 Ländern tätig. Außerdem hat Clifford Chance einen 'Best Friends'-Zusammenschluss mit der indischen Anwaltssozietät AZB & Partners und eine Kooperation mit Al-Jadaan & Partners Law Firm, Saudi-Arabien, vereinbart. Mehr als 3.800 Rechtsberater sind in allen wesentlichen Wirtschaftszentren der Welt präsent. In Deutschland ist Clifford Chance mit rund 420 Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Solicitors in Düsseldorf, Frankfurt am Main und München vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.