MoneySync Technologie von ClickandBuy geht live

Umsatzsteigerung und Kostenreduzierung für die Shopbetreiber mit dem neuen ClickandBuy Produkt

(PresseBox) (Köln, ) Heute geht das Bezahlsystem ClickandBuy mit der neuen Technologie MoneySync online und bietet damit seinen Businesspartnern die Möglichkeit ihre Geschäftsprozesse zu optimieren, Kosten zu senken, neue Kundensegmente zu erschließen und so Umsatz und Gewinn zu steigern. Auf Basis der MoneySync Technologie können individuelle, für den jeweiligen Händler maßgeschneiderte Commerce-Lösungen realisiert werden. Das neue Produkt bricht mit herkömmlichen Vorgehensweisen: "Starre Payment Lösungen, die Dienstleistungen auf den Abrechnungsvorgang limitieren, schränken Händler in ihrer kaufmännischen Flexibilität ein. Mit unserer MoneySync Technologie ändern wir das grundlegend", erklärt Charles Fränkl, CEO von ClickandBuy.

Durch die MoneySync Technologie von ClickandBuy lässt sich die dafür entwickelte Schnittstelle Universal Payment API unkompliziert in jedes gängige Shopsystem und den eigenen Geschäftsprozess integrieren. Einmalzahlungen, Ratenzahlungen, Abonnements, Micropayments oder sogar One-Click Payments können schnell und einfach implementiert werden. Mit Hilfe individualisierbarer Abrechnungs- und Auszahlungszeiten verschaffen sich Händler bei Bedarf zusätzliche Liquidität.

Die neue Technologie von ClickandBuy bietet aber weit mehr als nur eine API - neben der Verarbeitung sämtlicher Zahlungsmöglichkeiten unterstützt MoneySync Shopbetreiber in ihrer gesamten Transaktionskette. Von der Kundenakquise über das Bezahl- und Risikomanagement, von der Logistik bis hin zur Buchhaltung. Händler profitieren beim neuen Angebot von ClickandBuy nicht nur von der enormen Flexibilität, sondern durch weitgehend automatisierbare Prozesse auch von einer massiven Senkung der Administrationskosten.

Ein Umsatzplus ermöglicht die MoneySync Technologie von ClickandBuy darüber hinaus durch Angebote, die die Reichweite erhöhen, neue Kundensegmente erschließen und die Conversion Rates steigern. Selbst Shopper, die nicht per Kreditkarte oder Lastschrift zahlen möchten, können ab sofort unkompliziert zu neuen Kunden gemacht werden - mit weiteren Zahlungsmethoden wie Überweisung oder Einzahlung. Sogar Kaufabbrüche werden mit dem neuen Angebot intelligent ins System einbezogen. Die ClickandBuy-Plattform versorgt Händler in diesen Fällen mit allen relevanten Daten, um dem potentiellen Käufer eine automatische Erinnerungsmail inklusive funktionierendem Bezahl-Link zu schicken.

"Mit MoneySync erfüllen wir nicht nur die wichtigsten Anforderungen des Marktes, sondern gehen darüber hinaus", so Charles Fränkl. "Laut einer aktuellen Studie von ,ibi Research' stehen bei den Anbietern an ersten Stelle Akzeptanz und Verbreitung, Schutz vor Zahlungsausfällen, Kosten, Durchgängigkeit des Bezahlprozesses und eine einfache Integration. Mit der MoneySync Technologie von ClickandBuy erhalten unsere Partner noch mehr als das: Ein flexibles System, das sich jeder Partner maßschneidern kann und in zwei Kerndisziplinen glänzt: Kosten senken und Gewinnmargen erhöhen."

ClickandBuy International Ltd

ClickandBuy ist eines der führenden Bezahlsysteme im Internet. Mit dem TÜV-geprüften und von McAfee zertifizierten Online-Paymentsystem bezahlen bereits über 13 Millionen Menschen ihre Einkäufe im Internet. Mehr als 16.000 Online-Händler verwenden das E-Paymentsystem ClickandBuy zur Abrechnung für E-Commerce, Online-Entertainment und Paid Content & Services, beispielsweise Musicload, Gamesload, Softwareload, Videoload, Scout24 Group, Apple iTunes, Napster, Medion, AOL, Web.de, Saturn, Meetic, Parship, Neu.de, Electronic Arts (EA), McAfee, Panda, Orange, bonprix, Redcoon, notebooksbilliger.de, buch.de, Foto.com, RTL, Stiftung Warentest, DER SPIEGEL, Spiegel ONLINE, Bild, Die Welt, Playboy.de, ftd.de, faz.net, Deutsche Börse Group, KPMG, ADAC etc.

Das 1999 gegründete Internet-Bezahlsystem wird von der ClickandBuy International Ltd. in London betrieben. Seit dem 1. April 2010 ist ClickandBuy eine 100%ige Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG. Als von der britischen Finanzaufsichtsbehörde FSA lizenziertes E-Geldinstitut bietet ClickandBuy als Full Service System (Komplett-Bezahlsystem) 50 nationale und internationale Bezahlmethoden in 120 Währungen an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.