Neuer Masterstudiengang Medieninformatik

Clarity VoiceXML-Plattform zur Ausbildung eingesetzt / Pfeiffer: "Großer

(PresseBox) (Bad Homburg, ) In diesen Tagen beginnt für die ersten
Studenten der internationale Masterstudiengang "Media Informatics" in Bonn
und Aachen. Träger ist das Bonn-Aachen International Center for Information
Technology. Dabei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der
Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, der Universität Bonn,
der Fachhochschule Bonn Rhein-Sieg sowie des Fraunhofer Instituts für
Medienkommunikation Schloss Birlinghoven. Ziel des zwei Jahre dauernden
Studiengangs ist es, Informatiker für das Management großer Softwareprojekte
zu qualifizieren.

Teil der Ausbildung sind Übungen und Seminare zum Thema "Multimodale
Interaktion" - also zum Zusammenwirken von akustischen und optischen
Informationen. Basis dafür ist die Clarity VoiceXML-Plattform. "Die
Studenten sollen den Umgang mit einer leistungsfähigen und multilingualen
Sprachportallösung erlernen und Erfahrungen mit VoiceXML an konkreten
Beispielen sammeln", so Dr.-Ing. Joachim Köhler, Leiter des
Kompetenz-Centers NetMedia des Fraunhofer Instituts für Medienkommunikation.
Die ersten Erfahrungen mit der Clarity-Plattform seien, so Köhler, "sehr
positiv" gewesen.

Das Fraunhofer-Institut für Medienkommunikation und Clarity arbeiten bereits
seit längerem bei Ausbildung und Forschung zusammen. Die Lizenzen für die
Sprachplattform sowie für Spracherkennung und Sprachausgabe in Englisch und
Deutsch hatte Clarity kostenlos zur Verfügung gestellt. "Gerade im Bereich
Sprachanwendungen und Dialog-Systeme wird in Kürze ein gewaltiger Bedarf an
qualifizierten Arbeitskräften entstehen. Deshalb ist es wichtig, jetzt
rechtzeitig in die Ausbildung zu investieren", sagte
Clarity-Vorstandsvorsitzender Christoph Pfeiffer.

Die Clarity AG bietet Komfort-Telefonie, Telefonie-Ergänzung und
Telefonie-Automatisierung - von der Telefonanlage bis zum
Sprachdialogsystem - auf einer integrierten Softwareplattform an.
Clarity-Systeme dienen der Verbesserung des telefonischen Kundenservices zu
einem unübertroffenem Preis-Leistungs-Verhältnis. Zu den Clarity-Kunden
zählen Call Center und Unternehmen in sieben Ländern, darunter Indien und
China, die auf Tausenden von Kanälen Gespräche abwickeln. Das Unternehmen
mit Sitz in Bad Homburg wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt 90
Mitarbeiter. Clarity ist 2002, 2003, 2004 und 2005 beim
Unternehmerwettbewerb "Entrepreneur des Jahres" ausgezeichnet worden. Zudem
gewann Clarity den "National Leadership Award" des Economic Forum
Deutschland sowie den Unternehmerpreis "Innovativer Mittelstand 2005", der
von den Volks- und Raiffeisenbanken vergeben wird.

Weitere Informationen: Clarity AG, Ober-Eschbacher Straße 109, 61352 Bad
Homburg v. d. H., Tel. 0700-CLARITY AG u. 06172/1388-50, E-Mail:
info@clarity-ag.net, Web: www.clarity-ag.net

Clarity AG

Die Clarity AG bietet Komfort-Telefonie, Telefonie-Ergänzung und Telefonie-Automatisierung - von der Telefonanlage bis zum Sprachdialogsystem - als integrierte Kommunikationslösung, das Clarity Communication Center, an. Das Clarity Communication Center dient der Verbesserung des telefonischen Kundenservices. Zu den Clarity-Kunden zählen Unternehmen und Call Center in sieben Ländern, darunter Indien und China, die auf Tausenden von Kanälen monatlich mehrere Millionen Gespräche abwickeln. Das Unternehmen mit Sitz in Bad Homburg bei Frankfurt am Main wurde im Jahr 2000 gegründet, beschäftigt 90 Mitarbeiter und ist 2002, 2003, 2004 und 2005 beim Unternehmerwettbewerb "Entrepreneur des Jahres" ausgezeichnet worden. Zudem gewann Clarity den "National Leadership Award" des Economic Forum Deutschland, den Unternehmerpreis "Innovativer Mittelstand" der Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie den Systems Innovation Area Award.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.