Clarity und Voice.Trust bieten bequeme und sichere Zugangskontrolle per Stimmauthentifizierung

Password Reset per Self Service

(PresseBox) (Bad Homburg, ) Bei der Computer-Hotline eines großen Unternehmens haben rund 15 bis 35 Prozent aller Anrufe vergessene Passwörter zum Thema. Jedes Zurücksetzen eines Passwortes verursacht dem Unternehmen Kosten zwischen zehn und 31 Dollar, hat das US-Marktforschungsunternehmen Gartner berechnet. Der Sprach- und Telefonie-Spezialist Clarity bietet gemeinsam mit Voice.Trust, dem europäischer Marktführer im Bereich stimmbasierter Authentifizierung, eine Lösung an, bei der Mitarbeiter ihre Passwörter selbst per Telefonanruf zurücksetzen können, ohne dass dabei ein Kollege vom IT-Support involviert werden muss. Dieses System macht sich zu Nutze, dass die menschliche Stimme ein ebenso eindeutiges Identifikationsmerkmal ist wie der Fingerabdruck. Damit ist es nach Angaben der Hersteller deutlich sicherer, bequemer und wirtschaftlicher als herkömmliche Verfahren.

Der automatische Password Reset funktioniert folgendermaßen: Der Nutzer ruft über die dafür vorgesehene Telefonnummer den Sprachserver an, wird von der freundlichen Stimme eines Sprachdialogsystems in Empfang genommen und nach Aufsprechen vorgegebenen Namenspaaren anhand seines Stimmprofils erkannt.
Dem Anrufer wird noch während des Telefonats mitgeteilt, ob der Password Reset erfolgreich war. Anschließend erhält der Anrufer ein neues, gültiges Passwort für das gewünschte System.

Dieser Mechanismus wird nach Angabe der Anbieter stark genutzt. Auswertungen bei Allianz, IBM und Karlsruher Versicherung haben ergeben, dass mehr als 90 Prozent aller Password Resets über das Voice.Trust-System laufen.

Als weitere Einsatzgebiete nennen die Anbieter unter anderem:
* Authentifizierung für telefonische Selbst-Service-Angebote wie zum Beispiel Telefonbanking, Buchungsdienste oder Telefonshopping;
* Authentifizierung von Anrufern bei einem Call Center;
* Single Sign-on als "Schlüsselbund" für diverse passwortgeschützte Anwendungen;
* Remote Access für den Zugang externer Mitarbeiter zu einem Firmennetzwerk;
* Zwei-Faktoren-Authentifizierung für Systeme mit besonders hohen Sicherheitsanforderungen, für die bisher physikalische Schlüssel wie zum Beispiel Chipkarten notwendig waren.

Bei der Partnerschaft zwischen Clarity und Voice.Trust liefert Clarity die VoiceXML-Plattform, auf der das Sprachdialogsystem läuft, und Voice.Trust das Authentifizierungsmodul, welches die Stimmerkennung durchführt. Das gesamte System fügt sich nach Angaben von Clarity nahtlos in jede Telefonumgebung ein, läuft auf handelsüblichen Servern und ist einfach zu administrieren. Die Benutzer brauchen keinerlei zusätzliche Hard- oder Software.


"Das Voice.Trust-Modul rundet unser Portfolio für Call-Center- und Unternehmens-Telefonie ab. So kann man beispielsweise mit dem Password Reset den größten Kostenblock einer Hotline automatisieren und dabei noch an Sicherheit und Komfort gewinnen", sagt Clarity-Vorstandsvorsitzender Christoph Pfeiffer. Michael Kramer, Vorstandsvorsitzender von Voice.Trust,
ergänzt: "Mit Clarity haben wir einen kompetenten Partner für Komplettlösungen gefunden, der die gesamte Infrastruktur von der Telefonanlage bis zu Sprachdialogsystemen aus einer Hand anbieten kann."

Die Voice.Trust AG ist Technologieführer im Bereich Authentifizierungslösungen mittels Stimm-Verifikation und definiert den Industriestandard. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München hat eine der weltweit größten sprachbasierten Authentifizierungslösung installiert und ist mit über 250.000 verkauften Lizenzen europäischer Marktführer in diesem Bereich. Voice.Trust gehört zum erlesenen Kreis von insgesamt nur fünf Mitgliedern der Microsoft Password Reset Partnerschaft für Sprachapplikationen. 2005 wurde Voice.Trust von Red Herring unter die Top100 der europäischen Unternehmen gewählt. Das Voice.Trust-Verfahren wurde weltweit als erstes und bislang einziges seiner Art nach der international anerkannten Sicherheitsspezifikation Common Criteria durch das Bundesamt für Sicherheit (BSI) zertifiziert und entspricht damit den höchsten Sicherheitsanforderungen.

Clarity AG

Die Clarity AG bietet Komfort-Telefonie, Telefonie-Ergänzung und Telefonie-Automatisierung - von der Telefonanlage bis zum Sprachdialogsystem - als integrierte Kommunikationslösung, das Clarity Communication Center, an. Das Clarity Communication Center dient der Verbesserung des telefonischen Kundenservices. Zu den Clarity-Kunden zählen Unternehmen und Call Center in sieben Ländern, darunter Indien und China, die auf Tausenden von Kanälen monatlich mehrere Millionen Gespräche abwickeln. Das Unternehmen mit Sitz in Bad Homburg bei Frankfurt am Main wurde im Jahr 2000 gegründet, beschäftigt 90 Mitarbeiter und ist 2002, 2003, 2004 und 2005 beim Unternehmerwettbewerb "Entrepreneur des Jahres" ausgezeichnet worden. Zudem gewann Clarity den "National Leadership Award" des Economic Forum Deutschland, den Unternehmerpreis "Innovativer Mittelstand" der Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie den Systems Innovation Area Award.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.