Clarity eröffnet Niederlassungen in Indien

(PresseBox) (Bad Homburg, ) Der Sprach- und Telefonie-Spezialist Clarity tritt in den stark wachsenden indischen Markt ein. Clarity India Operations wird gemeinsam mit der ADA Software Group Sales, Service, Support und Partnerbetreuung anbieten. Zielgruppe auf dem indischen Markt sind vor allem Call Center, Hotlines, Büro-Standorte mit gemeinsamer Infrastruktur ("Shared Offices") sowie sämtliche Unternehmen, für die telefonische Kundenbetreuung einen hohen Stellenwert hat. Der geschäftliche Schwerpunkt wird auf dem Clarity Communication Center liegen. Es handelt sich dabei um ein modulares Telefonie-System auf Windows-Basis, das unter anderem als Ergänzung oder Ersatz für herkömmliche TK-Anlagen konzipiert ist. Mit diesem Schritt treibt Clarity seine Internationalisierung voran. Erst im Mai hatte Clarity eine Niederlassung in Shanghai eröffnet. Die indische Wirtschaft ist laut Weltbank 2004 um knapp 206 Milliarden Dollar gewachsen. Die Deutsche Bank sagt Indien voraus, bis 2020 zur drittgrößten Volkswirtschaft der Welt zu werden. Die Investmentbank Goldman Sachs teilt diese Einschätzung. Indien könne, so Goldman Sachs, "eine noch größere Wachstums-Story darstellen als China - und das langfristig". Großen Anteil an diesem Wachstum hat die Call-Center-Industrie. Das Marktforschungsunternehmen Frost & Sullivan bezeichnete Indien als das Land mit dem weltweit größten Wachstum für Call-Center-Systeme. Für den asiatisch-pazifischen Raum sagt Frost & Sullivan für Call-Center-Infrastruktur ein Wachstum von mehr als elf Prozent bis 2011 vorher. "Unsere Software-Expertise wird gemeinsam mit den Clarity-Produkten entscheidenden Mehrwert auf dem indischen Telefonie- und
Sprachtechnologie-Markt bringen", sagt Ada-CEO D. K. Bose. "Egal, wie stark ein Call Center wächst - unsere Lösung wächst mit", ergänzt Clarity-Vorstandsvorsitzender Christoph Pfeiffer. Durch den modularen Aufbau des Systems könne es ohne großen Aufwand von zehn bis auf mehrere tausend Telefonkanäle ausgebaut werden, erläutert Pfeiffer. Zudem könne es einfach durch die Installation zusätzlicher Software um neue Funktionen - zum Beispiel die Integration der Telefonie in Microsoft Outlook - erweitert werden. Pfeiffer: "Durch diese Flexibilität ist das Clarity Communication Center ideal für den aufbrechenden indischen Call-Center-Markt."

Die ADA Software Group ist ein internationales IT-Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Köln. Es ist seit mehr als zwei Jahrzehnten in Westeuropa und Nordamerika aktiv. Clarity India Operations wird von der Distributed Object Technologies Ltd., einem Mitglied der ADA-Software-Gruppe, geführt und wird die Geschäftsinteressen von Clarity außer in Indien auch in Bangladesh, Sri Lanka, Pakistan und Nepal vertreten.

Clarity AG

Die Clarity AG bietet Komfort-Telefonie, Telefonie-Ergänzung und Telefonie-Automatisierung - von der Telefonanlage bis zum Sprachdialogsystem - als integrierte Kommunikationslösung, das Clarity Communication Center, an. Das Clarity Communication Center dient der Verbesserung des telefonischen Kundenservices. Zu den Clarity-Kunden zählen Unternehmen und Call Center in sieben Ländern, darunter Indien und China, die auf Tausenden von Kanälen monatlich mehrere Millionen Gespräche abwickeln. Das Unternehmen mit Sitz in Bad Homburg bei Frankfurt am Main wurde im Jahr 2000 gegründet, beschäftigt 90 Mitarbeiter und ist 2002, 2003, 2004 und 2005 beim Unternehmerwettbewerb "Entrepreneur des Jahres" ausgezeichnet worden. Zudem gewann Clarity den "National Leadership Award" des Economic Forum Deutschland, den Unternehmerpreis "Innovativer Mittelstand" der Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie den Systems Innovation Area Award.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.