Call Center Trends: Hosting bedeutender als Outsourcing

Business Insights: Managed and Hosted Services ist Markt der Zukunft / Partnerschaft von Clarity und INA Germany

(PresseBox) (Bad Homburg, ) „Wenn Outsourcing der große Trend in den letzten zwei Jahren war, dann ist Hosting der Trend für die nächsten beiden Jahre“ – so lautet die Kernaussage der Studie „Call Center Growth Strategies“ des US-Marktforschungsunternehmens Business Insights, auf die der Telefonie- und Sprachspezialist Clarity jetzt aufmerksam macht.

Hosting bedeutet, dass die Kommunikations-Infrastruktur eines Call Centers, also Telefonanlage, Computer-Telefonie-Anwendungen und weitere Zusatzfunktionen, nicht mehr am Standort des Call Centers selbst, sondern bei einem Provider betrieben und über das Internet zur Verfügung gestellt wird.

Als Grund für diesen Boom nennt Business Insights die technischen Fortschritte bei der Telefonie über Datennetze (IP-Telefonie), die nun ganz neue Geschäfts- und Preismodelle möglich mache. Nach Einschätzung von Business Insights sind diese Modelle sowohl für große als auch für kleine Call Center sowie für Unternehmen attraktiv, weil sie dadurch hochwertige Systeme nutzen können, ohne für Anschaffung und Unterhalt aufkommen zu müssen.

„Der Markt für Managed and Hosted Services ist einer der am schnellsten wachsenden Call Center Märkte der nächsten fünf Jahre, und nur Anbieter mit Produkten und Vertriebsstrategien, die auf diesen Markt zielen, werden diese Chance nutzen können“, schreibt Victoria Furness, Autorin der Studie. Voraussetzung dafür sei, dass Telefonie-Anbieter über eine einheitliche Plattform mit offenen Schnittstellen sowie ein flexibles Bepreisungsmodell und eine gute Geschäftsbeziehung zu Service Providern verfügen.

„Diese Studie gibt unserer Partnerstrategie Recht“, sagt Christoph Pfeiffer, Vorstandsvorsitzender des Telefonie- und Sprachtechnologie-Spezialisten Clarity. Um flächendeckend Hosting-Anwendungen anbieten zu können, sei Clarity eine Partnerschaft mit der INA Germany AG eingegangen. „INA ist einer der erfahrensten Serviceprovider in Nordeuropa und verfügt über direkte Anbindungen an eine Vielzahl europäischer Festnetz- und Mobilfunkbetreiber“, so Pfeiffer. Stefan Pier, Vorstand der INA Germany AG, ergänzt: „Das Clarity Communication Center ist eine einheitliche, standardbasierte Telefonplattform, die unter Windows auf handelsüblicher Hardware läuft – also ideal für das Hosting-Geschäft. Jeder Kunde kann selbstverständlich auch bei Managed Services auf individuelle Anwendungen zurückgreifen – das Knowhow hierfür hat INA Germany in den vergangenen 12 Jahren gesammelt.“

Die INA Germany AG wurde 1993 in Hamburg gegründet und betreibt seither Servicerufnummern, Sprachdialogsysteme sowie Mobile Services. Gemeinsam mit Clarity bietet INA Germany das Hosting von hochwertigen Telefonie-Anwendungen sowie von VoiceXML-basierten Sprachdialogsystemen an. Dazu gibt es verschiedene individuell angepasste Preismodelle, die sich an der Zahl der Anrufe, den Gesprächsminuten oder an monatlichen Pauschalen orientieren. Zudem wird INA Germany auch als Reseller des Clarity Communication Centers tätig. Schwerpunkte werden Deutschland, Schweden und Finnland sein.

Clarity AG

Die Clarity AG bietet Komfort-Telefonie, Telefonie-Ergänzung und Telefonie-Automatisierung - von der Telefonanlage bis zum Sprachdialogsystem - als integrierte Kommunikationslösung, das Clarity Communication Center, an. Das Clarity Communication Center dient der Verbesserung des telefonischen Kundenservices. Zu den Clarity-Kunden zählen Unternehmen und Call Center in sieben Ländern, darunter Indien und China, die auf Tausenden von Kanälen monatlich mehrere Millionen Gespräche abwickeln. Das Unternehmen mit Sitz in Bad Homburg bei Frankfurt am Main wurde im Jahr 2000 gegründet, beschäftigt 90 Mitarbeiter und ist 2002, 2003, 2004 und 2005 beim Unternehmerwettbewerb "Entrepreneur des Jahres" ausgezeichnet worden. Zudem gewann Clarity den "National Leadership Award" des Economic Forum Deutschland, den Unternehmerpreis "Innovativer Mittelstand" der Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie den Systems Innovation Area Award.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.