Neue Clariant-Produkte mit technologischen und Umweltvorteilen für die Textilindustrie

(PresseBox) (Muttenz, ) Clariant's Textile Business, der führende Hersteller von Chemikalien und Farbstoffen für die Textilindustrie, lädt die Besucher der Techtextil 2009 an seinem Stand auf eine Entdeckungsreise ein. Das Unternehmen führt derzeit eine Reihe neuer Produkte ein, die seinen Kunden im Markt der technischen Textilien mehrere technologische und Umweltvorteile bieten. Im Mittelpunkt stehen dabei schnell voranschreitende Marktsegmente, wie Mobil-, Bau- und Heim- sowie Medizin- und Industrietechnik. Die Kunden profitieren von lösungsorientierten und branchenspezifischen Lösungen. Die neuen Produkte stützen sich auf das breit gefächerte Portfolio und das solide Fachwissen von Clariant, die vielen Kunden einen Vorsprung in der Entwicklung neuer Produkte geben. Der auf Trends im Markt zugeschnittene Ansatz von Clariant und ein vertieftes Verständnis der Kundenanforderungen beschleunigen die Produktentwicklung und Markteinführung.

Im Folgenden einige Highlights der auf der Techtextil 2009 vorgestellten Produkte:

Mobiltechnik

Appretan® E4950 liquid - die jüngste emissionsarme Dispersion der Serie Appretan E von Clariant mit besonders niedrigem Formaldehydgehalt, entwickelt im Einklang mit dem Anspruch des Herstellers als Anbieter umweltverträglicher Lösungen. Appretan E4950 liq ist eine harte, anionische Acrylatdispersion mit weniger als 16 ppm Formaldehyd auf dem Substrat, gemäß Japan Law 112.

Die duroplastischen Eigenschaften der Polymerdispersion und deren hohe Heißreißfestigkeit erschließen ein mechanisches Leistungsprofil, das selbst bei erhöhten Temperaturen erhalten bleibt. Das macht Appretan E4950 liq zu einer umweltverträglichen Alternative gegenüben den heute im Markt eingesetzten Melamin- oder Phenolharzen.

Darüber hinaus zeigen Textilien, die mit dieser neuen Dispersion behandelt wurden, gute Beständigkeit gegen Wasser, Lösemittel und Chemikalien, was zu Hochleistungsmaterialien führt, wie beispielsweise für Tiefziehanwendungen. Die Kombination hoher Leistungsfähigkeit mit niedrigstem Formaldehydgehalt ist in diesem spezifischen Markt eine außergewöhnliche Errungenschaft.

Bau- und Heimtechnik

Mit Sanitized®+ TH 27-24 liquid führt Clariant einen neuen hoch konzentrierten Mehrfachwirkstoff ein, der Textilien dauerhaft frisch hält.

In Kombination mit ausgewählten Additiven bietet Sanitized TH 27-24 liq eine langfristige Hygienefunktion und dauerhaften Materialschutz gegen Bakterien, Geruch, Schimmelbildung und Staubmilben. Das Produkt eignet sich für Matratzen, Bettwaren, Teppiche und andere Heimtextilien, wie Möbelbezüge und Wandverkleidungen, aber auch für technische Textilien im Bauwesen oder für Wetterschutzplanen und Gartenmobiliar. Mit Sanitized behandelte Textilwaren sind dermatologisch unbedenklich. Sanitized erfüllt wichtige europäische Umweltstandards für Produktsicherheit, einschließlich UK Allergy, Oeko-Tex®1) 100, Klassen I bis IV, und bluesign®1).

Appretan E6870 liquid gibt ihr Debut auf der Techtextil als eine weitere besonders Formaldehyd-arme Dispersion. Sie vereint hervorragende Bindungseigenschaften mit ausgezeichneter Wasser- und Lösemittel- bzw. Chemikalienbeständigkeit für Vliesstoffe. Zu den Anwendungsbeispielen zählen Glasvliese für den Einsatz in Bauplatten.

Industrie- und Medizintechnik

Das neue PFOA-freie (unter der Nachweisgrenze) abweisende Barriereprodukt für Vliesstoffe - Nuva® N2116 liq - entspricht dem modernsten Stand der Technik und gehört zu einer neuartigen Generation umweltverträglicher, emissionsarmer Fluorkarbone mit funktionsübergreifenden Leistungseigenschaften und Kostenvorteilen. Es eignet sich ideal für Vliesstoffe, die hohe Wasser als auch Öl abweisende Eigenschaften sowie Beständigkeit gegen Alkohol und Lösemittel aufweisen sollen. Weitere Einsatzbereiche mit ähnlichen Anforderungen sind Textilien für Transportwesen, Schutzkleidung oder Filtration.

Mit seiner schnellen Vernetzungsfähigkeit selbst bei schwierigen Trocknungs- oder Kondensationsbedingungen unterstützt Nuva N2116 liq die Anstrengungen von Herstellern zu Reduzierung ihrer Produktionskosten. Gleichzeitig stellt es sicher, dass es zusammen mit empfindlichen Fasern, wie Polypropylen, und auf empfindlichen Farben eingesetzt werden kann. Auf der Basis der C6-Technologie von Clariant, die offiziell als PFOS- und PFOA-frei (unter der Nachweisgrenze) eingestuft ist, erschließt Nuva N2116 liq ein fortschrittliches Leistungsniveau mit verbessertem Umweltprofil. Um seine Produktverantwortung gemäß des Stewardship Program der US-Umweltbehörde zu unterstreichen, präsentiert Clariant auf der Techtextil weitere Beispiele aus dem Bereich dieser Technologie.

Mit den auf der Techtextil 2009 gezeigten Innovationen greift Clariant konsequent die Kernthemen der Funktionalität, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit auf. So wird die Produktlinie Pekoflam® für halogenfreie Lösungen in Verbindung mit den kürzlich eingeführten und gemeinsam mit der Schoeller Technologies AG entwickelten Finishingverfahren coldblack®* und NanoSphere®* vorgestellt. Neben dem Bekleidungssektor sind neue Anwendungen für coldblack aus den Bereichen des Fahrzeugbaus und der wetterfesten Sitzbezüge zu sehen. NanoSphere mit seinen selbstreinigenden Eigenschaften wird in neue Märkte bei Heim- und gewerblichen Textilien sowie Materialien für Gepäckartikel, Tierhaltung, Gurte und Bänder eindringen.

Der Einsatz "grüner" Chemie ist ein Hauptelement der kontinuierlichen Entwicklungs- und Geschäftsaktivitäten von Clariant. Besucher der Techtextil können sich in diesem Zusammenhang detailliert über das 4E-Konzept des Unternehmens informieren, das Umgebungs-, Umwelt-, Nutzwert- und Wirtschaftlichkeitserwägungen (Environmental, Ecological, Efficiency und Economy) umfassend einbezieht, um dem Kunden ganzheitliche Lösungen von der Vorbehandlung bis hin zum Färben und Veredeln anzubieten. Zielsetzung von 4E ist ein ausgewogener Umweltschutz unter Beibehalt hoher Produktivität, Wettbewerbsfähigkeit und kundenspezifischer Produktdifferenzierung.

"Unser breit gefächertes Produktportfolio und das im Verlauf von mehr als 135 Jahren angesammelte, tief greifende Knowhow in der Textilindustrie gestatten uns, nicht allein Produkte, sondern komplette Paketlösungen aus Produkten, Kundenunterstützung und technischen Dienstleistungen zu liefern," sagt Thomas Winkler, Leiter der Geschäftseinheit Textil von Clariant. "Das versetzt uns in die einmalige Lage, Kundenanforderungen mit maßgeschneiderter F&E zu erfüllen.

Hinzu kommen harmonisierte Qualitäts- und Produktsicherheitsstandards und unsere globalen Lieferkapazitäten," so Winkler weiter. "Das erklärt unseren Erfolg als bevorzugter Partner von Kunden, die sich im Bereich der technischen Textilien einen Wettbewerbsvorsprung sichern wollen."

Erfahren Sie mehr zu diesen Themen bei Clariant auf der Techtextil, Halle 3.0, Stand B33.

Bemerkung:

® von Clariant in zahlreichen Ländern geschützten Produktmarken.
®* von Clariant in zahlreichen Ländern lizenzierte Produktmarken.
®+ vom Hersteller geschützte Produktmarken.
®1) Produkt- und Servicemarken unabhängiger Firmen.
©1996 by Techtextil, Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

Clariant International AG

Clariant - Exactly your chemistry.

Clariant ist ein global tätiges, weltweit führendes Unternehmen der Spezialitätenchemie. Die starken partnerschaftlichen Beziehungen, die Verpflichtung zu hervorragendem Service und das umfassende Anwendungs-Know-how machen Clariant zum bevorzugten Partner ihrer Kunden.

Clariant ist auf 5 Kontinenten mit über 100 Konzerngesellschaften vertreten und beschäftigt rund 20 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist Muttenz bei Basel, Schweiz. Im Jahr 2008 erzielte Clariant einen Umsatz von 8,1 Milliarden CHF. Clariant ist in vier Divisionen gegliedert: Textile, Leather & Paper Chemicals, Pigments & Additives, Masterbatches und Functional Chemicals.

Clariant setzt auf nachhaltiges Wachstum, das auf der eigenen Innovationskraft beruht. Die innovativen Produkte von Clariant spielen in den Herstellungs- und Verarbeitungsprozessen der Kunden eine entscheidende Rolle oder verleihen deren Endprodukten wertsteigernde Eigenschaften. Der Erfolg des Unternehmens beruht auf dem Know-how der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Fähigkeit, neue Kundenbedürfnisse frühzeitig zu erkennen und gemeinsam mit den Kunden innovative und effiziente Lösungen zu entwickeln.

www.clariant.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.