3i unterstützt die internationale Expansion des Zahlungsdienstes Click & Buy mit 20 Millionen Euro

(PresseBox) (Frankfurt / London, ) 3i, die weltweit führende Investment- und Risikokapitalgesellschaft, gab heute den Einstieg bei der in Zug (CH) ansässigen Webpay AG, Eigentümerin des europaweit marktführenden Internetzahlungsdienstes „Click & Buy“, bekannt.

Click & Buy ist mit über 5 Millionen Kunden und mehr als 4000 angeschlossenen Shops das erfolgreichste Internet-Abrechnungssystem Europas. Click & Buy ermöglicht Händlern das Outsourcing von komplexen Abrechnungen für kostenpflichtige Inhalte, Dienstleistungen und Waren. Das System managed sowohl die Abrechnung diverser Währungen als auch das Processing von Kreditkarten. Mit der Unterstützung von 3i plant Webpay in den nächsten Jahren international in Europa, USA und Lateinamerika zu expandieren.

Allein in den letzten sechs Monaten gelang es Webpay viele namhafte Firmen, wie Apple iTunes oder Microsoft Music als Kunden zu gewinnen. Diese rechnen europaweit Musikdownloads mit Hilfe des Zahlungsdienstes Click & Buy ab. In Deutschland ist der bekannteste Kunde von Click & Buy die Stiftung Warentest, die unter www.test.de aktuelle Testberichte, etwa zu Digitalkameras, verkauft. Neu im Portfolio von Click & Buy ist die Kette „Media-Markt“, die auf ihren Internetseiten zukünftig Click & Buy als Zahlungsmittel akzeptiert. Auch führende europäische Medien wie zum Beispiel Financial Times Deutschland, Spiegel, Stern, Focus, n-tv und bild.de rechnen mit Click & Buy ab.

Eine große Rolle für den Erfolg von Click & Buy spielen so genannte „Fraud-Prevention-Systeme“, die Kunden und Händler von Click & Buy gleichermaßen vor Missbrauch im Internet schützen. Von vielen Kunden wird Click & Buy genau deshalb, das heißt auf Grund seiner hohen Sicherheitsstandards, gerne genutzt. So ist zum Beispiel der deutsche Betreiber von Click & Buy, die FIRSTGATE AG in Köln, vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert. Aber auch die schnelle und einfache Handhabung hat zur starken Verbreitung von Click & Buy maßgeblich beigetragen.

Christian Siegele, Partner bei 3i Deutschland, erklärt: „3i ist begeistert, die globale Verbreitung der Click & Buy-Zahlungslösung voranzutreiben. Wir sind überzeugt, die in Deutschland und Europa führende Stellung von Click & Buy auf internationaler Ebene massiv ausbauen zu können. Der Breitband-Boom und die Begeisterung der Konsumenten für Killerapplikationen wie Online Musikdownloads und -Spiele werden das Wachstum insbesondere für Online-Zahlungssysteme weiter beschleunigen.“

Norbert Stangl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Webpay AG, die das Click & Buy-System europaweit entweder in Eigenregie oder gemeinsam mit Lizenznehmern betreibt, äußert sich zufrieden: „Wir sind sehr stolz, 3i als Partner für unsere internationale Expansion gewonnen zu haben. 3i besitzt neben dem erstklassigen Namen beste Kontakte zu allen relevanten Playern in der Internetbranche. Ein für uns nicht zu unterschätzender Vorteil beim weltweiten Roll-Out von Click & Buy.“

Der Einstieg von 3i bei Webpay AG unterstützt das Unternehmen mit dem notwendigen Kapital zur Durchführung seiner Expansionsstrategie. Mittelfristig plant das Unternehmen einen Börsengang.


Über Webpay International AG / Click & Buy
Click & Buy ist das von der Webpay AG europaweit betriebene, führende Komplett-System zur Zahlungsabwicklung im Internet. Viele namhafte Firmen wie z.B. Apple iTunes, Stiftung-Warentest, T-Online, autoscout24, Skype, Electronic Arts, Media-Markt, bild.de, Financial Times, Focus, Spiegel und Stern setzen Click & Buy zur Abrechnung mit ihren Kunden ein.

Mittlerweile nutzen europaweit mehr als 4000 verschiedene Internetseiten Click & Buy zur Zahlungsabwicklung. Bereits 5 Millionen Endkunden haben sich dafür entschieden mit Click & Buy ihre Einkäufe im Internet zu bezahlen.

In Deutschland wird Click & Buy von der FIRSTGATE AG betrieben, in Großbritannien von BRITISH TELECOM, in der Schweiz von SWISSCOM und im restlichen Europa von der WEBPAY AG. Mit Hilfe des Telekom-Konzerns TELMEX wird Click & Buy in Kürze auch in Mittel- und Lateinamerika verfügbar sein und so eine Zielgruppe von mehr als 100 Mio. zahlungsfähigen Kunden erschließen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.webpay.ch

Citigate Dewe Rogerson GmbH

3i ist ein weltweit führendes Private Equity Unternehmen für Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen in mittelständische Firmen. Über die Bereitstellung von Eigenkapital hinaus bietet 3i seinen Beteiligungen umfangreiches Know-how und Zugang zu dem breiten und internationalem 3i Netzwerk. Neben dem Kerngeschäft mittelständische Buyouts und Wachstumsfinanzierungen ist 3i auch im Geschäftsfeld Venture Capital aktiv mit selektiven Start-up- und Frühphasen-Finanzierungen. Wir verstehen uns als aktive Partner unserer Beteiligungsunternehmen und fokussieren unsere Aktivitäten auf den gemeinsamen Erfolg.

3i ist mit 28 Büros in Europa, Asien und den USA vertreten. Im letzten Geschäftsjahr hat die 3i-Gruppe ca. 1,4 Milliarden € investiert. In Deutschland hat 3i seit 1984 über 2,17 Milliarden € investiert.

Zu den Investitionen des VC IT Teams von 3i gehörten im Geschäftsjahr 2005 die Unternehmen 1-2-3-TV.de und Kontron Embedded Computers AG. dtms, RedDot, Pedestal Software, Searchspace und element5 wurden erfolgreich an industrielle Investoren veräußert und Interhyp an die Börse gebracht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.