Cisco Systems zeigt auf dem 22. Deutschen Logistik Kongress Lösungen zur Optimierung von Betriebsprozessen

(PresseBox) (München, ) Vom 19. bis 21. Oktober 2005 findet im Berliner InterContinental der 22. Deutsche Logistik-Kongress statt. Besucher finden Cisco Systems auf dem gemeinsamen Messestand mit der ISYS-Team GmbH, einer der Cisco zertifizierten Anbieter von IP-Kommunikationslösungen in Deutschland, Stand 21. Unter dem Kongressmotto „Wachstum schaffen – Zukunft gestalten“ zeigt Cisco unter anderem Mobility-Lösungen, IP-Produkte und die Cisco RFID-Lösung. Diese optimieren die Betriebsprozesse von Unternehmen und verbessern die Zusammenarbeit mit Lieferanten in der Beschaffungskette.

Erfolgsfaktor Informationstechnologie

Die Cisco Mobility-Lösungen ermöglichen es Unternehmen, produktiver zu arbeiten, indem sie Mitarbeitern sicheren leitungsgebundenen und drahtlosen Zugang zu Anwendungen, Inhalten und Kommunikationssystemen ihrer Wahl bieten – egal ob sie am Arbeitsplatz, zu Hause oder unterwegs sind. IP-Produkte von Cisco Systems umfassen Daten-, Sprach- und Video-Lösungen und verbessern die Kommunikationsabläufe und die Vertriebsprozesse in Unternehmen maßgeblich. Ob die Logistik mit RFID schnell einen Produktivitätszuwachs erzielen kann, hängt vor allem an der Fähigkeit ihrer Netze ab, EPC (Electronic Product Code) als zusätzlichen Service schnell und kostengünstig zu adaptieren. Sollen die Investitionen auch langfristig geschützt bleiben, ist zudem auf skalierbare Lösungen zu achten, die unabhängig von RFID-Geräten eines bestimmten Herstellers sind. Cisco hat all dies mit RFID Ready Networks in eine Lösung integriert. Die Netzwerk-Management-Lösung Cisco Network Registrar ermöglicht die Konfiguration und Installation von RFID-Geräten über das Netzwerk. Zudem können Middleware Server mit der IP-Kommunikations-Infrastruktur kommunizieren, um Status-Signale und Updates in Echtzeit zu senden.

Preisverleihung Deutscher Logistik-Preis

Andreas Dohmen, Vice President Channels Europe, Cisco Systems ist Mitglied der Jury, die im Rahmen der Veranstaltung den diesjährigen Deutschen Logistik-Preis verleiht. Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) schreibt den Preis seit 1984 für Unternehmen aus, die ein logistisches Gesamtkonzept erfolgreich in die Praxis umgesetzt haben.


2.300 Zeichen bei durchschnittlich 55 Zeichen pro Zeile

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.