Logica sichert IT-Zugang bei Premium-Automobilhersteller

Vereinheitlichtes IT-Sicherheitsmanagement für mehr als 200.000 Nutzer weltweit

(PresseBox) (Stuttgart, ) Logica hat für die BMW Group ein unternehmensweites Identity und Access Management System (IdAS) realisiert und in die bestehende IT-Landschaft integriert. Das neue Identitätsmanagement zentralisiert alle Berechtigungs- und Genehmigungsprozesse und gestaltet sie deutlich effizienter als die bis dahin verwendeten Einzellösungen. Das Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Logica verantwortete damit eines der größten Vorhaben in diesem Bereich der IT-Sicherheit in Deutschland. "An Stelle einer komplexen Infrastruktur mit hohen Support- und Wartungskosten arbeitet BMW jetzt mit einem einheitlichen System. IdAS erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern vereinfacht vor allem die Benutzerverwaltung für die internen und externen Anwender", erklärt Dr. Andreas Neumann, Management Consultant und Projektleiter bei Logica in Deutschland.

Schnelle Zugangsvergabe

Mit dem neuen System erhalten User in nur drei Stunden Berechtigungen, ihren User-Namen und Login für alle Systeme entsprechend ihrem Rollenprofil. Die Anbindung und Synchronisierung von Drittsystemen, unter anderem zum Austausch von Mitarbeiterdaten, Händler- oder Vertragsinformationen, macht die Verwaltung für die IT-Administratoren einfacher. Bis zu 15 Architekten, Entwickler, Projektleiter und Qualitätsmanager von Logica waren an dem Projekt beteiligt. Ihnen gelang eine rasche Umsetzung der Identity- und Access-Lösung, die alle Anforderungen erfüllt: IdAS ist sicher, zentral und einfach.

IdAS unterstützt mehr als 200.000 IT-Nutzer und modelliert mehrere tausend Rollen mit 15 Genehmigungsprozessen und aufwendigen Abhängigkeiten. Auf dieser Basis erfolgt die Verwaltung der Accounts so weit wie möglich automatisiert. Konten sind zum Beispiel zeitlich begrenzt, nach dem Ausscheiden eines Mitarbeiters werden alle Accounts zentral gelöscht. Durch eine Notfallfunktion lässt sich die Berechtigung eines Anwenders sofort sperren.

Award bei European Identity Conference

Vor der Inbetriebnahme von IdAS wurden Berechtigungen für die verschiedenen Systeme und Nutzertypen separat vergeben. Es gab unterschiedliche Prozesse und Plattformen für die Verwaltung von Usern, Accounts und Berechtigungen. Jetzt regelt IdAS das Identitätsmanagement und die Berechtigungsvergabe für unter anderem Windows, CA-Systeme und Host-Systeme. Logica ist nach der Inbetriebnahme auch für den Support und die notwendigen Weiterentwicklungen von IdAS in der Stabilisierungsphase verantwortlich.

Für das IdAS-Projekt bekam BMW gemeinsam mit Logica und den Logica Partnern Omada und Microsoft auf der diesjährigen European Identity Conference (EIC) in München den "European Identity Award" verliehen. Der Preis der bedeutendsten europäischen Veranstaltung auf dem Gebiet Identity und Access Management unterstreicht damit die Kompetenz Logicas als Systemintegrator für Identitätsmanagement-Lösungen.

Weitere Informationen stehen unter http://www.logica.de/Manufacturing zur Verfügung.

CGI Deutschland Ltd. & Co. KG

Als Serviceanbieter für Business und Technologie bietet Logica mit 39.000 Mitarbeitern weltweit Consulting, Systemintegration und Outsourcing an. In langfristig angelegter Zusammenarbeit mit den großen Unternehmen Europas entwickelt Logica ein Kundenverständnis, das die nachhaltige Integration von Menschen, Business und Technologie in innovative, wertschöpfende Lösungen ermöglicht. Das Unternehmen ist an den Börsen in London und Amsterdam (LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. Weitere Informationen sind unter www.logica.de verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.