Capgemini und Logica optimieren Materialwirtschaft und Logistik der niederländischen Verteidigungsstreitkräfte

Niederländisches Verteidigungsministerium vergibt Folgeauftrag für Erweiterung der SAP-Systeme

(PresseBox) (Stuttgart, ) Zur Verbesserung der Materialwirtschaft und Logistik bei internationalen Einsätzen hat das niederländische Verteidigungsministerium ein Konsortium berufen. Es besteht aus Capgemini Nederland B.V., einer Tochtergesellschaft der Capgemini Gruppe, einem der weltweit führenden Anbieter für Consulting, Technology und Outsourcing Services, und Logica, einem führenden IT- und Beratungsdienstleister. Das Konsortium wird komplexe Prozesse aus den Bereichen Materialwirtschaft und Logistik neu gestalten und in ein SAP-basiertes System übertragen. Weiterhin wird das Konsortium die bereits eingesetzten SAP-Module erweitern und die Mitarbeiter von IVENT, der internen IT-Organisationsfunktion des Verteidigungsministeriums, in der Bedienung bestehender SAP-Systeme schulen. Der Vertrag hat ein Volumen von mehreren Zehnmillionen Euro.

Hiermit erteilte das niederländische Verteidigungsministerium einen Folgeauftrag im Rahmen des «Strategic Process and Enabled Reengineering-program» (SPEER). SPEER dient der Standardisierung von Prozessen und der Integration von Prozessabläufen innerhalb der Organisation des Ministeriums. Der Fokus des Programms liegt in der Optimierung der Logistik im Hinblick auf Planung, Versorgung und Nachschub für das niederländische Militär. Außerdem unterstützt SPEER den Aufbau eines neuen Führungsmodells und der Informationsverwaltung.

Stanislas Cozon, weltweit zuständig für den öffentlichen Sektor bei Capgemini, und Haye Mensonides, Managing Director Public Sector Logica: «Das Transformations- und IT-Programm SPEER hat großen Einfluss auf die Organisation des Verteidigungsministeriums. Daher kann man es als eines der wichtigsten Programme des niederländischen öffentlichen Sektors bezeichnen. Capgemini und Logica sind sehr stolz auf diesen Folgeauftrag im SPEER-Programm. Wir freuen uns, gemeinsam einen weiteren Meilenstein zu erreichen.» Im Juni 2003 unterzeichnete das niederländische Verteidigungsministerium den SPEER-Rahmenvertrag mit dem Konsortium von Capgemini und Logica und machte es in diesem Transformationsprozess zum strategischen Partner bei der integrierten Betriebsführung und der Beschaffung von Informationen.

Das Konsortium hat die grundlegenden Bausteine für die Finanz- und Logistikbereiche bereits bereitgestellt, die als Basis für die Umsetzung der Funktionalität dienen. Im Juni 2008 konnten Capgemini und Logica erfolgreich die vollständigen Funktionalitäten des SAP FINAD für den Finanzbereich liefern. Gemäß dem neuen Vertrag wird das Konsortium die weitere Entwicklung von SAP-Funktionalität für Materialwirtschaft und Logistik, den so genannten Kernel 2, unterstützen.

Über Capgemini

Capgemini, einer der weltweit führenden Dienstleister für Management- und IT-Beratung, Technologie-Services sowie Outsourcing, ermöglicht seinen Kunden den unternehmerischen Wandel durch den Einsatz von Technologien. Als Dienstleister stellt Capgemini Wissen und Fähigkeiten zur Verfügung, um seinen Kunden die notwendigen Freiräume für Wachstum und geschäftlichen Erfolg zu schaffen. Ein wesentliches Element dafür ist die besondere Form der Zusammenarbeit, genannt Collaborative Business Experience. Über das globale Liefermodell Rightshore® arbeiten bei Capgemini die kompetentesten Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Niederlassungen weltweit als ein Team zusammen, um für die Kunden die optimale Lösung zu erzielen. Capgemini beschäftigt in mehr als 30 Ländern über 92.000 Mitarbeiter und erzielte 2008 einen Umsatz von 8,7 Milliarden Euro.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.de.capgemini.com

CGI Deutschland Ltd. & Co. KG

Logica ist ein internationaler Anbieter von IT- und Beratungs-Dienstleistungen. 40.000 Mitarbeiter sind spezialisiert auf Management- und Technologie-Consulting, Systemintegration, Infrastruktur- und Business-Process-Outsourcing sowie Application Management. Logica ebnet seinen Kunden den Weg zu effizienteren Geschäftsprozessen und unterstützt sie beim Erreichen von führenden Marktpositionen. Sie profitieren dabei von den fundierten Branchenkenntnissen, der hohen Fachkompetenz und dem technischen Know-how der Logica-Berater. Durch eine enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden garantiert Logica maßgeschneiderte und zukunftssichere Lösungen, mit denen sich Optimierungspotenziale voll ausschöpfen lassen.

Das Unternehmen ist an den Börsen in London und Amsterdam (LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. Weitere Informationen sind auf http://www.logica.com/de verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.