Umsatzergebnis- und Auftragsbestandsentwicklung nach 9 Monaten des Geschäftsjahres 2008/2009

Konzernumsatz ca. T€ 14.105 / Auftragsbestand ca. -52%

(PresseBox) (Rödermark, ) Die am PRIME Standard und im Index "Technology All Share" notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, hat nach IFRS im Berichtszeitraum vom 1. Juni 2008 bis zum 28. Februar 2009 (9 Monate des Geschäftsjahres 2008/2009) einen konsolidierten Umsatz von ca. T€ 14.105 (Vorjahreszeitpunkt: T€ 14.908) erreicht.

Der Auftragsbestand zum 28. Februar 2009 reduzierte sich erwartungsgemäß gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt um ca. 52%.

Endgültige, detaillierte Konzernzahlen werden nach Feststellung, voraussichtlich am 31. März 2009, mit dem 9-Monatsbericht 2008/2009 veröffentlicht.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Gegenüber dem Rekordumsatz des Vorjahreszeitraums reduzierte sich der Umsatz im laufenden Geschäftsjahr (9 Monate) um ca. 5%. Damit liegt der Konzern im "Zielkorridor" zum Jahresumsatzziel von 20 Mio. €. Der 9-Monats-Umsatz des aktuellen Geschäftsjahres 2008/2009 liegt in etwa auf dem Niveau des durchschnittlichen 9-Monats-Umsatz der letzten drei Jahre (05/06, 06/07 und 07/08).

Der Rückgang des Auftragsbestandes im Stichtagsvergleich entspricht den Erwartungen, da im Vorjahreszeitraum zwei Lose des Großauftrages der deutschen Bundeswehr für CT-DECT JetCom System im Wert von ca. 6,1 Mio. € im extrem hohen Auftragsbestand geführt wurden.

"Angesichts der Tatsache, dass unsere Prioritätsmärkte über den Großteil des Berichtszeitraumes unter dem Einfluss der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise standen, können wir mit dem 9-Monats-Umsatz und dem aktuellen Auftragsbestand zufrieden sein", erklärte der Vorstandsvorsitzende Thomas H. Günther.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.