Umsatzergebnis, Auftragsbestand zum 31. Mai 2010, Geschäftsjahresende 2009/2010

CeoTronics erzielt einen Umsatz von ca. T€ 14.315 / Ca. T€ 2.409 Auftragsbestand (+7,9%) / +42,3% Auftragseingang im Q4-Vergleich

(PresseBox) (Rödermark, ) Die am PRIME Standard und im "DAXplus Family-Index" notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, hat zum 31. Mai 2010 für das Geschäftsjahr 2009/2010 einen Konzern-Umsatz nach IFRS von ca. T€ 14.315 erzielt.

Der Auftragsbestand zum 31. Mai 2010 beträgt T€ 2.409 und erhöhte sich um 7,9% gegenüber dem Vorjahresstichtag. Der Auftragseingang im Q4 des Geschäftsjahres 2009/2010 lag um 42,3% über dem Auftragseingang des gleichen Vorjahreszeitraums.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Adhoc-Mitteilung:

Das angestrebte Umsatzziel von ca. 14,8 Mio. € wurde um ca. 3% knapp unterschritten, weil u. a. einige Aufträge noch nicht, andere Aufträge und Lieferlos- Abrufe erst sehr spät im Laufe des Q4 eintrafen und nicht mehr zum Stichtag 31. Mai 2010 ausgeliefert und berechnet werden konnten.

"Die endgültigen und vollständigen konsolidierten Konzernzahlen sowie detaillierte Informationen zur Geschäftsentwicklung werden voraussichtlich am 13. August 2010 veröffentlicht", erklärte der Vorstandsvorsitzende Thomas H. Günther.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.