Konzern-Bericht zum 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2011/2012

Umsatz T€ 9.119 (+28,2%) / EBIT T€ 386 (+ T€ 592) / Konzernergebnis T€ 286 (+ T€ 535) / Auftragsbestand + 197,6% / Bestätigung der Umsatz-/Ergebnis- Prognose für das Geschäftsjahr 2011/12

(PresseBox) (Rödermark, ) Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam- Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, hat nach IFRS im Berichtszeitraum vom 1. Juni bis zum 30. November 2011 einen Konzern-Umsatz von T€ 9.119 (Vorjahr T€ 7.115) verzeichnet. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 28,2%.

Deutlich positive Umsatz-Entwicklungen gegenüber dem Vorjahr zeigten sich bei der CeoTronics AG (+58,0%), der CeoTronics USA (+71,9%) sowie der CeoTronics Frankreich (+147,0%, allerdings auf niedrigem Niveau), jeweils nach Konsolidierung und EUR-Umrechnung.

Zum Geschäftshalbjahr wurde ein EBIT von T€ 386 (Vorjahr T€ -206), ein Ergebnis vor Steuern von T€ 299 (Vorjahr T€ -286) sowie einem Konzernergebnis von T€ 286 (Vorjahr T€ -249) erzielt. Es ergab sich ein Ergebnis pro Aktie von € 0,04 (Vorjahr € -0,04). Der Brutto-Cashflow betrug T€ 447 (Vorjahr T€ -203).

Das Eigenkapital des Konzerns erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr von T€ 10.749 um T€ 288 auf T€ 11.037. Die Eigenkapitalquote zum 30. November 2011 ist allerdings aufgrund der deutlich gestiegenen Bilanzsumme (u.a. hervorgerufen durch die umfangreiche Vorfinanzierung größerer Aufträge) vorübergehend auf 58,4% (Vorjahr 64,1%) gefallen.

Der konsolidierte Auftragsbestand zum 30. November 2011 konnte im Vergleich zum Vorjahresstichtag deutlich um 197,6% gesteigert werden. Der Auftragseingang im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres lag um 32,2% über dem Auftragseingang des Vorjahres und hat das höchste Niveau seit vier Vergleichsperioden erreicht.

Die Mitarbeiteranzahl im Konzern (inkl. Auszubildenden) hat sich per 30. November 2011 gegenüber dem Vorjahr von 155 um 7 auf 162 Mitarbeiter erhöht.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam- Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, ist im Entry Standard notiert.

In den Prioritätsmärkten der CeoTronics entwickelten sich die Rahmenbedingungen und in Folge dessen auch die Umsätze und Ergebnisse der CeoTronics auffallend unterschiedlich.

Die CeoTronics USA hat in den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres ihren Aufwärtstrend eindrucksvoll bestätigt. Vor Währungseffekten weist die Gesellschaft ein Ergebnis von umgerechnet T€ 101 (Vorjahr T€ 13) aus.

Das Geschäftsfeld "Service" hat sich wiederholt positiv entwickelt. Nach einem Umsatzplus zum 31. Mai 2011 in Höhe von 43% konnte der Umsatz in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum um annähernd 50% gesteigert werden.

Neben der Umsatzentwicklung zum 30. November 2011 und dem aktuell sehr hohen Auftragsbestand stimmen CeoTronics u. a. die in Verhandlung bzw. Vorbereitung befindlichen Projekte für das laufende Geschäftsjahr 2011/2012 positiv.

CeoTronics hat sich zum Ziel gesetzt, das Geschäftsjahr 2011/2012 mit einem Konzernumsatz von ca. € 19,5 Mio. und einem deutlich positiven Konzernergebnis sowie der Dividendenfähigkeit abzuschließen. Das Umsatzziel für das Geschäftsjahr 2011/2012 liegt um ca. 20% über dem erzielten Konzern-Umsatz des Vorjahres.

"Trotz der angespannten Konjunkturlage und den Finanzproblemen der Staatshaushalte in den Prioritätsmärkten der CeoTronics sind wir sehr optimistisch, die Ziele für das Geschäftsjahr 2011/12 zu erreichen. Sofern sich die konjunkturelle Entwicklung und die Staatsfinanzen in den Prioritätsmärkten nicht weiter verschlechtern, sollte CeoTronics auch in den nachfolgenden Geschäftsjahren, z. B. aufgrund der staatlichen und industriellen Digitalfunkumstellungen in Deutschland und in Nordeuropa sowie den Ersatzbeschaffungen in den Märkten, die schon vor vielen Jahren auf den Digitalfunk umgestellt haben, den Umsatz und auch das Ergebnis weiter steigern können", teilte der Vorstandsvorsitzende Thomas H. Günther mit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.