CENTROSOLAR Group AG: Centrosolarpräsentiert auf der EUPVSEC neuen54-Zeller mit bis zu 225 Wp Leistung- Premium-Solarmodul erreicht höhereLeistung durch innovative Zellmatrix

(PresseBox) (München, ) Die CENTROSOLAR AG stellt auf der European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (EUPVSEC) vom 6.-10. September im spanischen Valencia das neue 54-Zell-Modul mit höherer Leistung aus. Die neuen Module haben gegenüber dem ehemaligen 50-Zeller der Serie S-Class-Excellent vier weitere Zellen. Die Module können von einer Person montiert werden. Durch das gewählte Layout der Zellmatrix konnte die Leistungsausbeute erheblich gesteigert werden. Die Module erreichen eine Leistung von bis zu 225 Wp.

Mit dem Relaunch entspricht CENTROSOLAR dem Wunsch vieler Kunden nach einem PV-Modul mit hoher Leistung bei begrenzten Abmessungen. Das Modul ist in der neuen Version breiter und kürzer und sorgt dadurch für eine verbesserte Statik und höhere Verwindungssteifigkeit auf dem Dach. Für den Installateur erleichtern die neuen Abmessungen die Handhabung bei der Installation, was sich in kürzeren Montagezeiten widerspiegelt. Das Modul besteht nun aus 6 x 9 statt vorher 5 x 10 Zellen. Die zusätzliche Zellreihe ermöglicht ein effizientes Verschaltungskonzept, welches die Widerstände im Modul reduziert und damit die Erträge optimiert.

Die Modulreihe S-Class Excellent wird in der konzerneigenen Produktion, der CENTROSOLAR Sonnenstromfabrik in Wismar (Deutschland), nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt. Die ersten 54-Zeller sind ab dem vierten Quartal 2010 lieferbar. Nach dem Start in Deutschland ist die Einführung in Spanien, Italien, Frankreich, den Niederlanden und Griechenland geplant.

CENTROSOLAR Group AG

Die börsengelistete CENTROSOLAR Group AG, München, (WKN 540750) ist mit über 1.000 Mitarbeitern in Europa und den USA und einem Jahresumsatz von über 300 Millionen EUR (2009) einer der führenden Anbieter von Photovoltaik (PV) Anlagen für Dächer und Schlüsselkomponenten. Das Programm umfasst PV-Komplettsysteme, Module, Wechselrichter, Befestigungssysteme und Solarglas. Etwa die Hälfte des Umsatzes wird im Ausland erzielt. Es gibt CENTROSOLAR Niederlassungen in Spanien, Italien, Frankreich, Griechenland, der Schweiz, den Niederlanden und in den USA.

CENTROSOLAR verfügt über ein Solarglaswerk in Fürth sowie ein Modulproduktionswerk in Wismar/Deutschland. Die Fertigungslinien für die Veredelung von Glas wurden in den vergangenen 2 Jahren aufgrund gestiegener Nachfrage massiv ausgebaut und erreichen nun eine jährliche Produktionskapazität von bis zu sechs Millionen Quadratmeter. Aufgrund des drastisch gestiegenen Bedarfs wurde auch die Modulproduktion massiv erweitert. Das nach DIN ISO 9001:2000 zertifizierte Modulwerk in Wismar zählt mit einer Jahreskapazität von derzeit 155 MWp zu den größten und effektivsten Fabriken Europas. Weitere Informationen unter: www.centrosolar-group.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.