Energiekosten sparen - mit CKW und dem KMU-Modell

CKW Energieeffizienz-Bonus für Geschäftskunden#

(PresseBox) (Luzern, ) CKW fördert mit dem "CKW Energieeffizienz-Bonus für Geschäftskunden" die Teilnahme von Kunden am KMU-Modell der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW). Das Modell unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit jährlichen Energiekosten bis zu 300'000 Franken, ihre Energiekosten zu senken und die Energieeffizienz nachhaltig zu steigern. CKW beteiligt sich an den Teilnahmekosten und belohnt effizienzsteigernde Massnahmen der Kunden zusätzlich mit einem einmaligen Förderbeitrag.

Energieeffizienz bedeutet, Energie optimal einzusetzen. Investitionen in moderne Infrastrukturen und Anlagen lohnen sich, wenn Unternehmen damit Energie- und Betriebskosten nachhaltig senken. CKW fördert solche effizienzsteigernden Massnahmen und stellt dazu gemeinsam mit der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) eine einfache Lösung zur Verfügung.

Im Rahmen des KMU-Modells vereinbaren die CKW-Kunden gemeinsam mit EnAW-Beratern Ziele zur Steigerung der Energieeffizienz sowie zur Reduktion des CO2-Ausstosses. Aus dem Einsparziel, basierend auf einem Energie-Check, ergibt sich eine massgeschneiderte Liste von Massnahmen. Die Massnahmen und Investitionen können über einen Zeitraum von maximal zehn Jahren realisiert werden.

Doppelte Unterstützung durch CKW Der CKW-Energieeffizienz-Bonus für Geschäftskunden setzt sich aus zwei Teilen zusammen:

- Erstens beteiligt sich CKW während der maximal 10jährigen Laufzeit zu 40 Prozent an den Teilnahmekosten für den Energie-Checkup und die Zieldefinition (KMU-Modell). Diese liegen, abhängig vom jährlichen Energieverbrauch des Unternehmens, zwischen 520 und 3'050 Franken pro Jahr. Weitere 50 Prozent werden in der Regel bis 2014 von der Klimastiftung Schweiz übernommen. Die verbleibenden Kosten werden von den Kunden getragen.

- Zweitens unterstützt CKW die Teilnehmenden mit einem einmaligen Förderbeitrag für die mit der EnAW definierten Umsetzungsmassnahmen. Die Höhe des Förderbeitrags beträgt zwischen 2'000 und 8'000 Franken.

CKW fördert mit diesem Bonusprogramm eine höhere Energieeffizienz und eine CO2-Reduktion ihrer KMU-Kunden. Für CKW-Grosskunden wird der Energieeffizienz-Bonus im Herbst 2010 lanciert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ckw.ch/energieeffizienz-bonus und www.enaw-kmu.ch.

Centralschweizerische Kraftwerke AG

Die CKW-Gruppe ist die führende Energiedienstleisterin der Zentralschweiz. Sie versorgt über 200'000 Endkunden in den Kantonen Luzern, Schwyz und Uri mit Strom. Sie umfasst die Gesellschaften Centralschweizerische Kraftwerke AG, Elektrizitätswerk Altdorf AG, Elektrizitätswerk Schwyz AG, Steiner Energie AG sowie SicuroCentral AG und CKW Conex AG mit ihren Tochtergesellschaften. Die Gruppe beschäftigt über 1'660 Mitarbeitende und ist seit 116 Jahren in der Zentralschweiz verankert. Sie bildet 266 Lernende in 12 Berufen aus und ist damit die grösste Lehrlingsausbildnerin der Zentralschweiz. CKW ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG kotiert; Mehrheitsaktionärin ist die Axpo Holding AG. Im Geschäftsjahr 2008/09 betrug der Stromabsatz 5'584 Mio. kWh. Weitere Informationen: www.ckw.ch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.