TechniSat setzt auf Product Lifecycle Management (PLM) mit CENIT

Das Elektronikunternehmen entscheidet sich im Bereich Automotive für die Einführung von CATIA und ENOVIA

(PresseBox) (Stuttgart, ) Das deutsche Traditionsunternehmen TechniSat wird im Bereich Automotive künftig die Softwareprodukte CATIA und ENOVIA einsetzen. Die Einführung übernimmt die CENIT AG, als Spezialist im Product Lifecycle Management (PLM).

TechniSat produziert neben Consumer-Electronics-Produkten - wie Digitalfernseher, Receiver, Satellitenantennen - auch OEM Radionavigationssysteme für die Automobilindustrie. Mit der Entscheidung für CATIA und ENOVIA setzt TechniSat auf die in der Automobilindustrie führende Technologie von Dassault Systèmes. CATIA, die Lösung zur Produktkonstruktion, wird mit der Elektronikentwicklung gekoppelt. Die Datenund Projektorganisation erfolgt mit ENOVIA. Hierbei ist auch der Datenaustausch zu den Automobil-OEMs integriert. Damit rückt TechniSat als Systemlieferant noch näher an die deutschen Automobilhersteller heran.

Das Entwicklungsbüro von TechniSat in Dresden mit über 300 Mitarbeitern ist Vorreiter bei der Einführung. Zukünftig ist geplant, die Daten auch in anderen Bereichen, wie Projektleitung und Produktion, zu nutzen.

CENIT ist im durchgängigen Product Lifecycle Management (PLM) bereits seit Jahren erfolgreich tätig. Das PLM Beratungs-, Service- und Softwareangebot beruht auf Dassault Systèmes Standardprodukten und wird mit CENIT-eigenen Lösungen ergänzt. Das Unternehmen unterstützt Fertigungsunternehmen dabei, branchenspezifische Standardprozesse zu etablieren, bei gleichzeitiger Qualitätssteigerung Kosten einzusparen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cenit.de/plm

CENIT AG

CENIT ist als führender Beratungs- und Softwarespezialist für die Optimierung von Geschäftsprozessen im Product Lifecycle Management (PLM), Enterprise Information Management (EIM), Business Optimization & Analytics (BOA) und Application Management Services (AMS) seit über 20 Jahren erfolgreich aktiv. Der Fokus liegt dabei auf eigenen Softwareentwicklungen sowie auf Standardlösungen der jeweiligen Marktführer wie Dassault Systèmes, SAP und IBM. Das Unternehmen beschäftigt über 700 Mitarbeiter/innen weltweit. Diese arbeiten unter anderem für Kunden aus den Branchen Automobil, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Werkzeug- und Formenbau, Finanzdienstleistungen, Handel und Konsumgüter.

www.cenit.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.