CENIT erweitert PLM Portfolio um Simulationslösung für physikalische Systeme

Vertrieb und Support für Dymola von Dassault Systèmes

(PresseBox) (Stuttgart, ) CENIT, führendes Beratungs- und Softwarehaus für Product Lifecycle Management Lösungen, erweitert ihr PLM Portfolio um eine innovative Speziallösung zur Simulation von Engineering-Prozessen in der Fertigungsindustrie. Die Softwarelösung "Dynamic Modeling Laboratory", kurz Dymola, ist zur Simulation und Visualisierung nichtlinearer dynamischer Systeme in der Industrie konzipiert. Typische Einsatzgebiete finden sich beispielsweise in der Simulation von Automatikgetrieben in Echtzeit, der Optimierung von Robotern sowie in Hydraulik- oder biomechanischen Systemen.

Unternehmen der Fertigungsindustrie profitieren mit Dymola von einem einfachen sowie schnellen Modellaufbau durch die Nutzung, Wiederverwendung und Abwandlung bestehender Modellbibliotheken. Zusätzlich wird die Produktqualität dank einer disziplinübergreifenden und realitätsnahen Simulation bereits in der Spezifikationsphase nachhaltig verbessert.

Die Firma Dynasim AB und damit die Dymola Software wurde von Dassault Systèmes übernommen. Durch die bereits bestehende und erfolgreiche Kooperation mit der CENIT als Value Added Reseller (VAR) für wichtige Dassault Lösungen wie CATIA, DELMIA, ENOVIA VPLM/SmarTeam/MatrixOne wurde der Stuttgarter PLM Spezialist nun auch für den Vertrieb samt Support von Dymola in der Region Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) autorisiert.

"Wir freuen uns, diese zusätzliche Aufgabe zu übernehmen", kommentiert Kurt Bengel, Vorstand der CENIT, diese Erweiterung der Partnerschaft mit Dassault Systèmes. Bengel ergänzt: "Nach den Dassault Basisprodukten wird die CENIT Angebotspalette um einen weiteren wichtigen Baustein ergänzt, der speziell für unsere Kunden aus dem Fertigungssektor sehr interessant ist."

CENIT konzentriert sich ab sofort auf den Vertrieb und das Marketing der Dymola Software. Im Bereich Consulting sowie Schulung leistet das Beratungshaus BAUSCH-GALL GmbH zusätzliche Unterstützung. Das Münchner Unternehmen hatte bis August 2008 Vertriebsaktivitäten für Dymola in DACH durchgeführt. Kurt Bengel ergänzt dazu: "Durch die überaus starke Präsenz der CENIT im Markt für Product Lifecycle Management und der Erfahrung der BAUSCH-GALL GmbH, verspricht sich Dassault Systèmes aus meiner Sicht eine konsequente Fortführung der erfolgreichen Partnerschaft und die weiterhin professionelle Betreuung aller Bestandskunden. Ich bin davon überzeugt, dass wir diesem Anspruch gerecht werden."

CENIT AG

CENIT ist als führender Beratungs- und Softwarespezialist für die Optimierung von Geschäftsprozessen im Product Lifecycle Management (PLM), Enterprise Information Management (EIM) und Application Management Outsourcing (AMO) seit über 20 Jahren erfolgreich aktiv. Das Unternehmen beschäftigt über 720 Mitarbeiter/innen weltweit und arbeiten unter anderem für Kunden aus den Branchen Automobil, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Werkzeug- und Formenbau, Finanzdienstleistungen, Handel und Konsumgüter.

www.cenit.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.