Cembrit auf der Architect@Work

Cembrit präsentiert die neue Fassadentafelkollektion URBANNATURE

(PresseBox) (Hamburg, ) URBANNATURE: Das sind vier Produktreihen, 49 Farben und fast unendliche Design- und Kombinationsmöglichkeiten für Architekten. Vom 8. bis 9. Dezember 2010 stellt Cembrit, einer der größten Faserzementhersteller Europas, auf der Düsseldorfer Messe Architect@Work (Halle 1, Stand 32) seine neue Fassadentafelkollektion URBANNATURE vor.

Bei der Entwicklung von URBANNATURE arbeitete Cembrit eng mit der preisgekrönten finnischen Agentur Pentagon Design zusammen. So vereinen die Faserzementplatten Funktionalität mit einem hohen Maß an Ästhetik und Innovation. URBANNATURE steht dabei für den Antagonismus zwischen urbaner Gesellschaft und Natur und gibt Architekten mit insgesamt 49 harmonisch aufeinander abgestimmten Farben, wie sie auch in der Natur vorkommen, eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten an die Hand. Dieser designorientierte Ansatz entspricht genau dem Messekonzept der Architect@Work.

Hinter der internationalen Messereihe verbirgt sich ein ungewöhnliches Konzept, das jetzt in Deutschland zum ersten Mal seine Tore öffnet. Rund 250 Unternehmen präsentieren Architekten und Ingenieurbüros ihre Produktneuheiten. Ungewöhnlich an der Messe ist auch, dass jeder Stand das gleiche Design und die gleiche Größe in Form eines Dreiecks aufweist. Bei Produktpräsentationen gilt deshalb: Reduktion auf das Wesentliche sowie Konzentration auf Innovation und Mehrwert. "Das Konzept hat uns überzeugt. Anhand einer Bewerbung trifft ein Komitee die Auswahl, ob man als Aussteller zugelassen wird. Kriterien dafür sind ein innovativer Charakter der Produkte und ein hohes Interessenpotenzial für die Zielgruppe", so Andreas Schmidt, Geschäftsführer Cembrit Deutschland. "Das Highlight, das wir als Aussteller auf der Messe vorstellen, ist unsere neue Fassadentafelkollektion URBANNATURE".

Weitere Informationen unter http://www.cembrit.com/urbannature

Cembrit GmbH

Cembrit ist einer der größten Hersteller von Faserzementprodukten in Europa. Kunden des Unternehmens profitieren von einer mehr als 80-jährigen Erfahrung in Produktion und Vertrieb von Faserzementtafeln. Faserzementprodukte sind vielseitig einsetzbar, unter anderem zur Bedachung, für den Innenausbau und die Fassade. Cembrit Faserzementtafeln sind in verschiedenen Formen, Farben und Oberflächen erhältlich und eignen sich zur Renovierung und Neugestaltung von Privat- und Bürogebäuden sowie öffentlichen und landwirtschaftlich genutzten Gebäuden. Der Hauptsitz des Unternehmens ist die Cembrit Holding in Aalborg, Dänemark. Derzeit arbeiten ca. 1000 Mitarbeiter in der Zentrale und den 17 Vertriebs- und Serviceniederlassung in ganz Europa. Der Sitz der deutschen Cembrit GmbH befindet sich in Hamburg. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt auf einem lückenlosen Service - die qualifizierten Mitarbeiter bieten kompetente Beratung in Architekturbüros, Planungsfirmen, im Handel und auf der Baustelle vor Ort an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.