ACTIVE SOLUTION implementiert Webplattform für Studierende

Erfahrungsaustausch und Networking mit Open Source CMS TYPO3

(PresseBox) (Wien, ) Für die Studierendenvertretung der FHWien (Fachhochschul-Studiengänge der Wiener Wirtschaft) hat der österreichische IT-Dienstleister ACTIVE SOLUTION den Internetauftritt www.stuve.info umgesetzt. Ziel der Webseite ist es, den Studierenden der FHWien neben Informationen auch eine Plattform für den Erfahrungs- und Ressourcenaustausch zu bieten. Der Internetauftritt, der nach lediglich zwei Monaten online gehen konnte, wurde mit dem bewährten Open Source Content Management System (CMS) TYPO3 realisiert.

"Die richtigen Informationen und die richtigen Kontakte zu haben, ist beim Studieren das Um und Auf. Auf unserer Webseite können sich die Studierenden abseits der Kontrolle durch die Fachhochschule austauschen. Das beginnt bei den Mitschriften und reicht bis zu Tipps und Tricks rund ums Studium", sagt Julia Kuderna, Vorsitzende der FHWien Studierendenvertretung.

Geschützte Bereiche für Studierende

Neben den öffentlich zugänglichen Informationen sind die geschützten Bereiche, die den Studierenden der FHWien vorbehalten sind, das eigentliche Herzstück der Webseite. Dazu gehören beispielsweise die Foren, das Networking und die Dokumentenverwaltung. Während die Foren vorwiegend dem Erfahrungsaustausch dienen, können die Studierenden im Networking-Bereich eigene Profilseiten erstellen und mithilfe einer Suchfunktion andere Profile abrufen, um mit StudienkollegInnen in Kontakt zu treten.

Über die Dokumentenverwaltung können Studierende Mitschriften und Prüfungsfragen herunterladen, aber auch selbst ins CMS laden. Ein eigener Workflow sieht vor, dass die hochgeladenen Dokumente von Redakteuren geprüft und kategorisiert werden, um anschließend freigegeben und veröffentlicht zu werden.

Alles aus einer Hand

ACTIVE SOLUTION begleitete das Projekt von Konzeption und Design über die technische Implementierung bis zu Schulung und Hosting. "Der Webauftritt lebt vom Informationsaustausch unter den Studierenden, die selbst Dokumente hochladen und sich an Foren beteiligen können. Dafür bietet das lizenzkostenfreie CMS TYPO3 mit seiner hohen Benutzerfreundlichkeit und der umfassenden Berechtigungsverwaltung ideale Voraussetzungen", so Mag. Michael Brocza, Prokurist und CMS-Verantwortlicher bei ACTIVE SOLUTION.

cellent AG

ACTIVE SOLUTION wurde im Mai 2001 als Kompetenzzentrum für IT-Dienstleistungen gegründet. Der IT-Dienstleister entwickelt maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Software-Development, SAP, Business Intelligence, Service Outsourcing und CMS mit TYPO3. Im Jänner 2008 erhielt die ACTIVE SOLUTION Software AG mit dem deutschen IT-Beratungs- und Serviceunternehmen cellent AG einen neuen Eigentümer und strategischen Partner. Gemeinsam erwirtschafteten cellent und ACTIVE SOLUTION im Geschäftsjahr 2007/2008 mit 460 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 49,3 Millionen Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.