Der Etat-Kalkulator 2010 ist soeben neu erschienen

(PresseBox) (Freiburg im Breisgau, ) Stark überarbeitet und aktualisiert bietet dieses Instrument in kompakter Form Preise für Werbung mit all seinen Möglichkeiten.

Unter anderem wurde der Bereich Honorare stark erweitert und mit Beispielkalkulationen ergänzt. Kleine, mittlere und größere Budgets werden exemplarisch durchgerechnet.

Der Etat-Kalkulator zeigt was gebraucht wird. Anhand von verschiedenen Zusammenstellungen erhält der Nutzer Vorlagen für Werbemaßnahmen, die unkompliziert und schnell angepasst werden können.

Neu ist auch: Den Etat-Kalkulator gibt es jetzt mit Online-Zugang. Im Web stehen noch zahlreiche weitere aktuelle Daten zur Verfügung. Komplette Projektplanungen auf Knopfdruck sind kein Traum mehr. Sämtliche Kosten für Werbung können in individuelle Kalkulationen einfließen.

Preise können schnell geprüft, kalkuliert und gegenüber Verhandlungspartnern durchgesetzt werden.

Der Etat-Kalkulator bietet gemeinsam mit dem Online-Tool praxisnahe Kostentransparenz und zusätzlich neue Ideen für klassische, moderne und ausgefallene Werbemedien: klar geordnet mit aktuell und gründlich recherchierten Preisen.

Besondere Berücksichtigung findet dieses Mal das Thema "Flottenwerbung" im Etat-Kalkulator Spezial. Darin finden sich viele Tipps für die Fahrzeugwerbung von Branchenfachleuten aus der Praxis.

Weitere Informationen, auch über das komplette Programm der creativ collection Verlag GmbH, finden Sie unter: www.ccvision.de
Aktuelle Produktabbildungen finden Sie unter: www.ccvision.de/Presse/Etat-Kalkulator2010.zip

ccvision GmbH / Creativ Collection Verlag GmbH

Weitere Informationen, auch über das komplette Programm der creativ collection Verlag GmbH, finden Sie unter: www.ccvision.de
Aktuelle Produktabbildungen finden Sie unter: www.ccvision.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.