Erfolgreiche Unternehmen haben "gläserne" Kunden

Die CAS Software AG auf der CRM-expo 2005: Halle 10, Stand C 55

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Je mehr ein Unternehmen über seine Kunden weiß, desto besser und bedarfsgerechter kann es diese ansprechen. Für ein Kundenbeziehungsmanagement (CRM) im positiven Sinn des "gläsernen" Kunden präsentiert die CAS Software AG gemeinsam mit ihren Vertriebspartnern neue Lösungen auf der CRM-expo 2005 in der Messe Nürnberg in Halle 10 am Stand C 55. Parallel zu der Fachmesse wird CAS Software zudem das Internet-Portal www.crm-erfolg.de starten. Das neue Portal wendet sich an mittelständische Entscheider, die an einer schnellen und pragmatischen CRM-Einführung interessiert sind. Neben praxisorientierten Fachbeiträgen werden hier Einsatzszenarien, Anwenderberichte, Checklisten und weiterführende Informationen rund um das Thema "CRM im Mittelstand" bereit stehen.

Ein Feuerwerk von Anbindungen

Wer Kundenkontakte mit einem professionellen CRM-System komplett erfasst und auswertet, kann seinen Kunden maßgeschneiderte Angebote unterbreiten. Mit CAS genesisWorld 7 bietet CAS Software erstmalig den Online-Zugriff auf die Datenbestände von bedirect und YellowMap.de/Schober Information Group zur Adressanreicherung und Adressprüfung. Zusätzlich zu den neuen Funktionen für professionelle Adressqualität und vollständige Kundenprofile verfügt CAS genesisWorld 7 jetzt auch über Anbindungen für das E Mail-Marketing mit Inxmail und die professionelle Routenplanung mit map&guide 25h. Für multidimensionale Analysen von Kunden- und Unternehmensdaten gibt es außerdem das neue Zusatzmodul CAS genesisWorld Analysis, das auf den Business-Intelligence-Lösungen HaPeC Xstream und Cognos Powerplay basiert.

Die sofort einsetzbare Intranet-Lösung CAS teamWorks sorgt für eine effiziente Zusammenarbeit in mittelständischen Unternehmen und spart damit Zeit und Kosten. Mit der neuen Version 4 lassen sich externe Daten aus beliebigen Drittanwendungen auf einfache Weise einbinden, zum Beispiel aus Warenwirtschaft, Personalwesen oder Maschinenverwaltung. Neu ist hier auch die Komponente "Procurement Office", die CAS Software gemeinsam mit dem E-Procurement-Spezialisten Onventis entwickelt hat. In Kombination mit der CRM-Lösung CAS genesisWorld können Firmen eine integrierte Lösung für das unternehmensweite Kunden- und Informationsmanagement aufbauen.

Darüber hinaus präsentieren die CAS-Partner All-to-do (Ingolstadt), itdesign (Tübingen), Pollak Software (Karlsruhe), R. S. Consulting & Software (Nürnberg) und SMC IT (Augsburg) ihre neuen Anbindungen und Zusatzmodule in Nürnberg.

Die CAS Software AG zeigt ihre Produktpalette und die Lösungen ihrer Vertriebspartner am 9. und 10. November 2005 in der Messe Nürnberg in Halle 10 am Stand C 55.

CAS Software AG

Die CAS Software AG wurde 1986 von Martin Hubschneider und Ludwig Neer gegründet. Heute ist das Unternehmen deutscher CRM-Marktführer für den Mittelstand. Das Produktportfolio umfasst CRM-Systeme und Branchenlösungen, mit denen Unternehmen erfolgreiche und nachhaltige Kundenbeziehungen aufbauen, das Unternehmenswissen besser nutzen und die Effizienz ihrer Mitarbeiter steigern. Über 150.000 Anwender arbeiten täglich mit Produkten der CAS Software. Die Karlsruher CRM-Spezialisten engagieren sich in zahlreichen Forschungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene. Für seine innovative Produktpalette und sein Engagement im Mittelstand hat das Unternehmen mehrere Auszeichnungen und Preise erhalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.