CRM zum Handy-Tarif

CAS Software präsentiert einmalige Mittelstandsmiete für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM)

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die CAS Software AG bietet ihre CRM-Lösung CAS genesisWorld jetzt im Rahmen einer bisher einmaligen "Mittelstandsmiete" zum Handy-Tarif an. Die CRM-Software wird wie beim klassischen Lizenzmodell im Unternehmen installiert und lässt sich an die betrieblichen Anforderungen anpassen. Ergänzungen durch Zusatzmodule, Anbindungen oder individuelle Zusatzprogrammierung sind ebenfalls möglich. Die neue Mittelstandsmiete bietet dem Mittelstand eine hohe Flexibilität bei günstigen monatlichen Kosten. Das Unternehmen bezahlt nur die Lizenzen, die während eines Monats tatsächlich zum Einsatz kommen. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht. Der Wechsel zum klassischen Software-Lizenzkauf oder zur im Rechenzentrum gehosteten On-Demand-Lösung ist jederzeit möglich.

Alternativ zum Lizenzkauf ist CRM zum Handy-Tarif ab 1. November 2005 bei den 95 zertifizierten CRM-Vertriebspartnern der CAS Software AG für 19,90 Euro netto pro Monat und Anwender erhältlich. Eventuell notwendige Datenbank-Lizenzen können gekauft oder ebenfalls gemietet werden. CAS genesisWorld zählt mit 30.000 Anwendern und 1.500 Kunden zu den führenden Lösungen für das Kundenbeziehungsmanagement im deutschen Mittelstand.

Die Mittelstandsmiete: Schneller Einstieg in CRM

Mit der CRM-Mittelstandsmiete bietet CAS Software zusätzlich zu CRM-On-Demand (CRM "auf Anforderung") eine weitere flexible Einstiegsmöglichkeit in das Kundenbeziehungsmanagement. Die Abwicklung wird mittelstandsgerecht sein: Ohne vorherige Lizenzbestellung oder Anmeldung lassen sich die möglichen Anwender einfach vom Administrator frei schalten. Einmal im Monat wird die aktuelle Anwenderzahl automatisch ermittelt und die Fakturierung ausgelöst. So bleibt der Mittelständler auch bei schwankender Beschäftigungslage stets flexibel und bezahlt nur die tatsächliche monatliche Nutzung der Software. Die Mietpauschale schließt auch die Kosten für regelmäßige Software-Updates mit ein. Auf diese Weise haben kleine und mittelgroße Betriebe Zugriff auf die aktuellste Software bei jederzeit kalkulierbaren Preisen. Das schont die Liquidität, und die Kosten sind in der Gewinn- und Verlustrechnung sofort und in vollem Umfang als Aufwand abzugsfähig. Auf diese Weise unterstützt die CRM-Lösung optimal die Geschäftsprozesse und bietet die Basis für langfristiges Wachstum und Weiterentwicklung des Unternehmens.

Dichtes Netz von CRM-Spezialisten

Mit 95 zertifizierten CRM-Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügt die CAS Software AG über ein dichtes Vertriebsnetz von Systemhäusern, die Beratung, Implementierung, Anpassungen und Schulung vor Ort anbieten.

CAS Software AG

Die CAS Software AG wurde 1986 von Martin Hubschneider und Ludwig Neer gegründet. Heute ist das Unternehmen deutscher CRM-Marktführer für den Mittelstand. Das Produktportfolio umfasst CRM-Systeme und Branchenlösungen, mit denen Unternehmen erfolgreiche und nachhaltige Kundenbeziehungen aufbauen, das Unternehmenswissen besser nutzen und die Effizienz ihrer Mitarbeiter steigern. Über 150.000 Anwender arbeiten täglich mit Produkten der CAS Software. Die Karlsruher CRM-Spezialisten engagieren sich in zahlreichen Forschungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene. Für seine innovative Produktpalette und sein Engagement im Mittelstand hat das Unternehmen mehrere Auszeichnungen und Preise erhalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.