Das WM-Bundle für den Elektronikfachhandel

Mit dem cinemizer Plus von Carl Zeiss und dem mobilen DVB-T-Empfänger von XORO verpassen Fans kein Spiel mehr

(PresseBox) (Oberkochen, ) Auf Klubebene sind mit dem Abpfiff des Champions-League-Finales alle wichtigen Entscheidungen gefallen, bald heißt es wieder der Nationalmannschaft die Daumen drücken. Am 11. Juni beginnt in Johannesburg die Endrunde der 19. Fußball-Weltmeisterschaft. Das bedeutet vier Wochen voller Emotionen und Spannung. Damit die Fans kein Spiel verpassen, ganz gleich, wo sie sich auch aufhalten, können Fachhändler aus der Elektronik- und Unterhaltungsbranche ihnen jetzt ein außergewöhnliches Bundle anbieten. Dieses besteht aus der Videobrille cinemizer Plus von Carl Zeiss und einem mobilen DVB-T-Empfänger des Unternehmens XORO. "Damit können Verbraucher die spektakulären Bilder aus Südafrika überall und live mitverfolgen - am Baggersee oder im Schwimmbad, im Urlaub auf dem Campingplatz oder auch ganz einfach im Bier- oder Schrebergarten", fasst Andreas Klavehn, Leiter Marketing Multimedia Devices bei Carl Zeiss, zusammen. "Sofern der Chef nichts dagegen hat, lassen sich die Spiele auch im Büro ansehen, wenn auch nur alleine."

Neben der Mobilität und dem leichten Transport liegt der Vorteil des Bundles darin, dass sich der Betrachter nicht mit dem kleinen Display eines mobilen Endgerätes begnügen muss - bisher einer der Haupthinderungsgründe für den durchschlagenden Erfolg von "mobile TV". Die Videobrille simuliert direkt vor den Augen eine zwei Meter entfernte Leinwand mit einer Bild- diagonalen von 115 Zentimetern - das entspricht immerhin einem 45-Zoll-Fernseher. Auch an Brillenträger können die Fachhändler das Bundle verkaufen. Der Nutzer kann für jedes Auge individuell eine Dioptrienzahl von - 3,5 bis + 3,5 einstellen. Die Geräuschkulisse aus dem Fuß- ballstadion liefern die an der Brille angebrachten und leicht verstellbaren On-Ear-Lautsprecher. Der Akku hat eine Laufzeit von rund vier Stunden. Es ist also gar kein Problem, wenn ein Spiel in die Verlängerung oder sogar das Elfmeterschießen geht. Der Fußballfan braucht also nicht zu befürchten, dass ihm gerade im spannendsten Moment sprichwörtlich der Saft ausgeht. "Natürlich ist das Kombipaket auch über die WM hinaus nutzbar. Ob Sportschau, Spielfilm, Lieblingsserie oder die aktuellen Nachrichten, der Nutzer bleibt stets auf dem Laufenden - überall und jederzeit", ergänzt Andreas Klavehn.

Für den Vertrieb des WM-Bundles zeichnet die Bonner Agentur OneButton verantwortlich. Für Händleranfragen steht mit cinemizer@1button.eu eine eigene E-Mail-Adresse zur Verfügung. Die Agentur bietet auch Trainings zur Funktionsweise und den verschiedenen Einsatzgebieten des cinemizer Plus an.

Der cinemizer Plus ist jetzt auch bei Facebook: www.facebook.com/cinemizer

Carl Zeiss MicroImaging GmbH

Die Carl Zeiss Gruppe ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe der optischen und optoelektronischen Industrie, die rund 2,1 Milliarden Euro Umsatz (2008/09) erwirtschaftet.

Carl Zeiss bietet innovative Lösungen für die Zukunftsmärkte "Medical and Research Solutions", "Industrial Solutions" und "Lifestyle Products" an. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Operationsmikroskope, ophthalmologische Diagnosesysteme, Mikroskope, Lithografieoptik, industrielle Messtechnik sowie Planetariumstechnik, optronische Produkte, Film- und Fotoobjektive sowie Ferngläser und Spektive. Das Augenoptik-Geschäft ist in der Unternehmensbeteiligung Carl Zeiss Vision International GmbH gebündelt.

Die Carl Zeiss Gruppe beschäftigt weltweit knapp13.000 Mitarbeiter, über 8.000 davon in Deutschland. Die Unternehmensbereiche von Carl Zeiss halten in ihren Märkten führende Positionen.

Die Carl Zeiss AG ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Sitz des 1846 in Jena (Thüringen) gegründeten Unternehmens ist Oberkochen (Baden-Württemberg).

Weitere Informationen unter: www.zeiss.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.