ACCTee Pro von Carl Zeiss: Die Analyse ist auch das Protokoll

Form- und Oberflächenmessung in einer völlig neuen Qualität

(PresseBox) (Oberkochen, ) ACCTee PRO ist die neue Software für Form- und Oberflächenmessgeräte von Carl Zeiss und Nachfolger der erfolgreichen Software TIMS. Sie unterstützt das gesamte Produktprogramm der Oberflächenmessgeräte über Kontur- bis hin zu Formmessgeräten. Neue Maßstäbe in der Oberflächenmesstechnik setzt ACCTee PRO mit dem Bedienkonzept "All in the Document".

ACCTee PRO basiert auf den neuesten Software- entwicklungstechnologien. Die Kompatibilität zu anderen Softwareprodukten von Carl Zeiss ist sichergestellt. So ermöglicht beispielsweise eine Schnittstelle, dass in der CADbasierten Mess- software CALYPSO® aufgenommene Kurven in ACCTee PRO ausgewertet werden können.

"All in the Document"

In der Form- und Oberflächenmesstechnik spielt die grafische Protokollgestaltung eine wesent- liche Rolle, da die berechneten Kennwerte allein für eine Beurteilung der Produktqualität oft nicht ausreichen. In vielen Fällen, besonders zur Analyse der Ergebnisse, ist zusätzlich eine grafische Darstellung der aufgenommenen Messdaten - etwa Rundheitsplot und Profil- schrieb - erforderlich. Auch wenn die Funktionen für diese Darstellungen heute sehr vielfältig sind: Die Erzeugung eines Protokolls bedeutet in der Regel nach dem Messen und Auswerten viel manuelle Einstellarbeit.

ACCTee PRO geht hier neue Wege. Die Software unterscheidet nicht zwischen Auswertung und Protokoll. Ausgewertet wird in einer gemein- samen Analyseansicht, die sich als Protokoll ausgeben lässt. Eine Baumstruktur neben der Analyseansicht erleichtert den Zugriff auf alle aktuellen Mess- und Analysedaten, ausgewählte Daten werden in den zugehörigen Grafiken markiert. Bei mehrseitigen Protokollen erfolgt so automatisch der Sprung zur entsprechenden Seite. Alle Daten, Auswertungseinstellungen, Protokolle sowie die Einstellungen für Messung und CNC-Abläufe werden in einem Dokument gespeichert. Diese verbesserten Methoden zur Datenbearbeitung und Analyse vereinfachen die Bedienung deutlich und steigern die Effizienz um bis zu 40 Prozent.

Assistenten denken mit

An verschiedenen Stellen helfen Assistenten. So führt ACCTee PRO den Bediener beim Messen durch alle erforderlichen Einstellungen. Bei Rauheitsmessungen bietet ein Assistent ver- schiedene anwendungsbezogene Kenngrößen- kombinationen zur Auswahl. Der Kalibrierassis- tent führt mit visueller Unterstützung durch die notwendigen Schritte zur Tasterqualifikation. Eine automatische Überwachung der Kalibrierdaten erinnert an die notwendige Neukalibrierung. Dies geschieht entweder in Abhängigkeit von frei zu definierenden Zeitabständen oder von bestimm- ten Systemzuständen. Bei Störungen hilft ein Diagnoseassistent mit einer grafischen Darstellung des Gerätes bei der Fehlersuche.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.