Traditionsunternehmen zum Anfassen

Cargraphic präsentierte breites Fahrzeugspektrum auf der Tuning World

(PresseBox) (Landau, ) Für den Fahrzeugveredler Cargraphic stellte die Tuning World Bodensee dieses Jahr eine der wichtigsten Messen dar. Vor allem durch ihre Traumwagen bekannt, präsentierten sich die Landauer in Friedrichshafen besonders bodenständig: Auf ihrem perfekt arrangierten Stand zeigten sie neben dem Aston Martin V8 Vantage nämlich zwei Helden des Alltags - einen Audi A4 Avant und einen VW Golf.

Der V8 Vantage generiert dank seiner neu konzipierten Edelstahlabgasanlage 362 kW / 466 PS und symbolisiert in Kombination mit dem anschmiegsamen Aerodynamik-Paket und den dreiteiligen Leichtmetallfelgen vom Typ GT-R den hohen Anspruch und die Exklusivität der Cargraphic Veredelung. Doch auch Autos für jedermann lassen sich gezielt aufwerten, wie das Traditionsunternehmen der Tuning-Szene am A4 Avant verdeutlichte: Aus dem Einstiegsbenziner mit 88 kW / 120 PS holen die Ingenieure beachtliche 151 kW / 205 PS heraus. Und auch im Golf V 1.4 TSI erzeugen sie stramme 127 kW / 173 PS. Dafür ist eine spezielle Performance Software verantwortlich, die zusammen mit dem Partner Kubatech entwickelt wurde. Ein Eyecatcher auf beiden Fahrzeugen ist die einteilige Felge IS-ONE, die wie alle Räder aus eigener Produktion stammt und mit dem Qualitätssiegel "made in Germany" aufwartet.

Die Tuning World Bodensee bewies einmal mehr, dass Cargraphic die ganze Klaviatur der Fahrzeugveredelung zu spielen weiß - und dabei immer Seriosität und Qualität der hauseigenen Produkte in den Mittelpunkt stellt. Auf dem Stand von Kooperationspartner FOLIATEC®.com zeigten die Pfälzer übrigens ein weiteres getuntes Fahrzeug zum Träumen: das mit der Aufsehen erregenden Skull Skin Street Style Folie beklebte Cargraphic 997 DFI Cabrio.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.