CargoLine zeichnet "Partner des Jahres" aus

Nellen & Quack (Mönchengladbach), Koch International (Osnabrück) und Köster & Hapke (Sehnde) auf dem Qualitäts-Siegertreppchen

(PresseBox) (Dietzenbach, ) Dass CargoLine sich im Krisenjahr 2009 besser geschlagen hat als der Branchendurchschnitt, verdankt die Stückgutkooperation Partnerbetrieben wie Nellen & Quack (Mönchengladbach), Koch International (Osnabrück) und Köster & Hapke (Sehnde). Wie die alljährliche Auswertung statistisch erfasster Leistungsmerkmale ergab, führten diese drei im abgelaufenen Geschäftsjahr das Feld hinsichtlich Qualität, Engagement und Sendungszahlen an. Sie wurden dafür von der Kooperation im Rahmen der letzten Franchisenehmer-Vollversammlung feierlich ausgezeichnet. Für den Spitzenreiter Nellen & Quack ist dies die erste Platzierung unter den Top 3 Partnern des Jahres. Der Zweitplatzierte, Koch International, schaffte es nach 2004, 2006 und 2008 zum vierten Mal aufs Siegertreppchen, Köster & Hapke nach 2008 zum zweiten Mal.

"Anstatt Kapazitäten abzubauen, haben unserer Partner das Jahr 2009 für Weiterbildungsmaßnahmen ihrer Mitarbeiter genutzt. Auch kamen Inhouse-Prozesse noch einmal auf den Prüfstand. Dies hat zur Sicherung der Qualität im Netzwerk beigetragen, was sich auch im Partnerranking widerspiegelt", zeigt sich Peter Köster, als stellvertretender Geschäftsführer der CargoLine zuständig für die Auswertung, mit dem Ergebnis sehr zufrieden. "Aufgrund dieser Qualitätsoffensive, diverser Kundengewinne und zufriedenstellender Sendungszahlen können wir guten Gewissens behaupten, dass wir gestärkt aus der Krise hervorgegangen sind."

Erstmals hat die Kooperation ihren Partnern quartalsweise Zwischenstände der kontinuierlichen Auswertung übermittelt. So konnten beziehungsweise können die Betriebe frühzeitig eventuelle Optimierungspotenziale erkennen und heben. Darüber hinaus nahm CargoLine eine stärkere Gewichtung der qualitätsrelevanten Kriterien vor.

CargoLine GmbH & Co. KG

CargoLine GmbH mit Sitz in Dietzenbach steht als Kooperation für standardisierte und systematisierte Stückgutverkehre in Deutschland und Europa. Im Jahr 1993 gegründet, bilden heute 45 mittelständische Systempartner das bundesweite Netzwerk, das von leistungsstarken internationalen Partnern ergänzt wird. Neben systemgeführten Transportdienstleistungen liegen die Schwerpunkte von CargoLine in den Bereichen Distributions-, Beschaffungs- und Lagerlogistik. Im Jahr 2009 bewegte der Unternehmensverbund 9,8 Millionen Sendungen und erwirtschaftete mit rund 6.180 Mitarbeitern knapp 1,2 Milliarden Euro Umsatz. Die Stückgutkooperation ist nach DIN EN ISO 2001:2008 inklusive HACCP-Konzept und Logistische Dienstleistungen, DIN EN ISO 14001 und s.a.f.e zertifiziert. www.cargoline.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.