Resident Evil 5 stürmt Verkaufscharts!

Capcom erneut auf Spitzenposition der deutschen Media-Control

(PresseBox) (Hamburg, ) Nachdem Capcoms Street Fighter IV bereits vor knapp drei Wochen in den deutschen Konsolen-Charts von Media Control für Furore sorgte, schickte der japanische Publisher am vergangenen Freitag seinen wichtigsten Blockbuster für dieses Finanzjahr ins Rennen: Resident Evil 5.

Jetzt, nur fünf Tage nach Release, zieht Capcom der Konkurrenz erneut davon: Das Abenteuer um die Horror-Protagonisten Chris Redfield und Sheva Alomar avanciert in kürzester Zeit ebenfalls zum Verkaufshit. Resident Evil 5 belegt als herkömmliche Verkaufsversion in den Hitlisten der Konsolenplattformen Xbox 360 und PS3 jeweils die Spitzenposition, gefolgt von den jeweiligen Collector's Editions auf den zweiten Plätzen (Xbox 360 und PS3).

"Mit den beeindruckenden Verkaufszahlen, die uns Resident Evil 5 so kurz nach der Veröffentlichung beschert, können wir direkt an die großen Erfolge des erstklassigen Vorgängers anknüpfen", so Michael Auer, Sales & Marketing Director Central Europe der CEG Interactive Entertainment GmbH. "Wir freuen uns, durch das aktuelle Capcom Line-up unser Finanzjahr mit einem Paukenschlag zu beenden."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.